SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Tofu-Steak mit Zwiebelringen

mit Schnittlauch, Veggie-Rahmsauce, Dijon-Senf, Senf

Ein Steakhaus-Klassiker mal ohne Fleisch: Zum würzigen Räuchertofu-Steak gibt es gegrillte Tomaten mit Rosmarin und Knoblauch und krosse Zwiebelringe im Paprika-Knuspermantel. Auch die Rahmsauce macht übrigens fleischlos glücklich …

5

Vegetarisch

587 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

50 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

50 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Grillpfanne
  • hoher Topf
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Tags

Ein Steakhaus-Klassiker mal ohne Fleisch: Zum würzigen Räuchertofu-Steak gibt es gegrillte Tomaten mit Rosmarin und Knoblauch und krosse Zwiebelringe im Paprika-Knuspermantel. Auch die Rahmsauce macht übrigens fleischlos glücklich …

Zubereitung

Ansicht

1
1BundSchnittlauch400mlVeggie-Rahmsauce2TLDijon-Senf1ELkörnigerSenfSalzPfeffer1PriseZucker

Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. In einem kleinen Topf die Rahmsauce aufkochen und den Schnittlauch und beide Sorten Senf einrühren. Mit Salz, Pfeffer und dem Zucker würzen. Die Sauce bis zum Servieren warm stellen.

2
2Tomaten2ZweigeRosmarin400gRäuchertofuSalzPfeffer2Knoblauchzehen

Tomaten waschen und ohne Stielansätze halbieren. Den Rosmarin waschen und trocken schütteln. Den Tofu in 4 Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Knoblauch schälen und in Scheibchen schneiden.

3
4ELOlivenöl

Den Ofen auf 80° vorheizen. In einer Grillpfanne das Olivenöl erhitzen und den Tofu darin 4 Min. braten, dann die Tomaten dazugeben und 4–6 Min. mitbraten. Knoblauch und Rosmarin dazugeben und alles noch 1 Min. braten, dann im Ofen warm stellen.

4
1GemüsezwiebelSalz1Ei4ELSemmelbrösel1ELedelsüßes Paprikapulver2ELMehl

Die Gemüsezwiebel schälen, in Ringe schneiden und salzen. In einem tiefen Teller das Ei verquirlen. In einem zweiten tiefen Teller die Semmelbrösel mit dem Paprikapulver mischen. In einen dritten das Mehl geben. Die Zwiebelringe erst in Mehl wälzen, dann in der Ei-Masse und zuletzt in den Bröseln wenden.

5
500mlneutralesPflanzenölSalz

Im hochwandigen Topf oder in der Fritteuse das Frittieröl auf ca. 175° erhitzen. Temperatur prüfen: An einem eingetauchten Holzkochlöffelstiel sollen Bläschen aufsteigen. Die Zwiebelringe portionsweise ins heiße Fett geben und goldbraun frittieren. Salzen und auf Küchenpapier entfetten. Den Tofu und die Tomaten mit der Sauce und den Zwiebelringen anrichten.

Rezept für Veggie-Rahmsauce:

Für ca. 400 ml Sauce 3 Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden. 5 weiße Champignons trocken ab­reiben, putzen und blättrig schneiden. Beides in 2 EL neutralem Pflanzenöl glasig dünsten. Mit 125 ml trockenem Weißwein (ersatzweise Gemüsebrühe) ablöschen, offen bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. kochen. Mit 1 Lorbeerblatt und 1 Msp. gemahlener Kurkuma würzen, 300 ml Brühe (selbst gemacht oder Instant) angießen. Alles offen bei mittlerer Hitze ca. 2 Min. kochen. Lorbeer entfernen. 100 g Seidentofu dazugeben und alles cremig pürieren. Die Sauce in einen Topf seihen. Siebinhalt mit einem Löffel gut ausdrücken. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.


Zubereitungsdauer

50 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Grillpfanne
  • hoher Topf
  • Topf

Die Am-liebsten-jeden-Tag-einfach-lecker-Veggie-Küche von Stevan Paul

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Die Am-liebsten-jeden-Tag-einfach-lecker-Veggie-Küche

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Tags


Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Tomaten RezepteTofu Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.