SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Spinat-Gnocchi-Auflauf mit Curry

mit Gnocchi, Spinat, Schalotte, Sahne

Gnocchi und Curry passen nicht zusammen? Oh doch, das passt wunderbar! Dieser Auflauf schmeckt wirklich gut, denn die einzelnen Zutaten harmonieren perfekt miteinander. Noch dazu lässt er sich schnell und einfach zubereiten – das perfekte Gericht für den entspannten Feierabend.

345
Vegetarisches Rezept: Spinat-Gnocchi-Auflauf mit Curry 1
Vegetarisches Rezept: Spinat-Gnocchi-Auflauf mit Curry 2
Vegetarisches Rezept: Spinat-Gnocchi-Auflauf mit Curry 3

Vegetarisch

438 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

35 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • kleiner Topf
  • Pfanne
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Gnocchi und Curry passen nicht zusammen? Oh doch, das passt wunderbar! Dieser Auflauf schmeckt wirklich gut, denn die einzelnen Zutaten harmonieren perfekt miteinander. Noch dazu lässt er sich schnell und einfach zubereiten – das perfekte Gericht für den entspannten Feierabend.

Zubereitung

Ansicht

1
200gfrischerSpinat1Schalotte

Topf mit Wasser aufsetzen. Spinat putzen und im heißen Salzwasser für ca. 1 Minute blanchieren. Sofort abgießen, kalt abschrecken und grob hacken. Schalotte fein würfeln.

Zubereitung Schritt 1: Spinat in kochendem Wasser blanchieren
Zubereitung Schritt 2: Spinat grob hacken
2
200mlSahne50mlGemüsebrühe0,5TLSalz1PrisePfeffer1PriseMuskat1SpritzerZitronensaft1ELCurrypulver

Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. In einem kleinen Topf die Sahne aufkochen. Mit der Gemüsebrühe vermengen und für 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Zitronensaft und Currypulver abschmecken.

Zubereitung:  Gemüsebrühe zu Sahne in einem Topf gießen
Zubereitung: Gewürze zu Curry-Sahne-Soße in einen Topf geben
3
1ELButter400gGnocchi

Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Schalotte anschwitzen, die Gnocchi zugeben und knusprig anbraten.

Zubereitung: Schalotte in Butter einer Pfanne anschwitzen
Zubereitung: Gnocchi zu den angeschwitzten Schalotten in Pfanne geben
Zubereitung: knusprig angebratene Gnocchi in einer Pfanne
4

Zuerst die Gnocchi und dann den Spinat in der Auflaufform verteilen. Dann die Sauce darüber geben.

Zubereitung: angebratene Gnocchi in Auflaufform geben
Zubereitung: Spinat über Gnocchi in Auflaufform geben
Zubereitung: Curry-Sahne-Soße über Gnocchi-Spinat-Auflauf gießen
5
1Mozzarellakugel20gMandelblättchen

Den Mozzarella in Stücke zupfen und darauf verteilen. Mit Mandelblättchen bestreuen. Im Backofen bei 180 °C Umluft ca. 15 Minuten goldbraun backen.

Zubereitung: Mozzarella und Mandelblättchen auf ungebackenem Gnocchi-Spinat-Auflauf
Das könnte dir auch gefallen!

Gnocchi sind deine Leibspeise? Diese Gnocchi-Pfanne ist auch ein schnelles Abendessen. Und beim Gemüse muss es kein Rosenkohl sein – hier sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt.


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • kleiner Topf
  • Pfanne
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.