SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Strudel mit Ziegenfrischkäse und Rotkraut

mit Weizenmehl, Öl, Salz, Wasser

74

Vegetarisch

473 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,3 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
300gWeizenmehl3,5ELÖl1PriseSalz130mlWasserMehl

Für den Studelteig das Mehl mit dem Öl, Salz und Wasser von Hand oder mit der Küchenmaschine verkneten, bis sich der Teig von den Wänden der Schüssel löst. Die Schüssel mit Mehl ausstäuben, die Teigkugel wieder hineinlegen, mit Öl bepinseln und mit Folie abgedeckt 1 Stunde kühl stellen.

2

Den Teig auf einem mit wenig Mehl bestäubten Küchentuch ausrollen. Von der Mitte aus mit beiden Händen unter die Teigfläche greifen und den Teig vorsichtig hauchdünn auseinanderziehen, dann in Blätter von 20 x 20 cm schneiden.

3
30gButter450gRotkohl175gZiegenfrischkäse

Jeweils zwei Teigblätter mit flüssiger Butter bepinseln und aufeinanderlegen. Das gut abgetropfte Rotkraut in die Mitte jeder Teigplatte legen und mit zerbröckeltem Ziegenfrischkäse bedecken.

4
schwarzer Pfeffer

Mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen und den Teig zu kleinen Strudelpäckchen einschlagen. Die Strudel auf einem mit Butter bestrichenem Backpapier auf das Backblech legen und im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen. Heiß servieren, dazu passt eine Rahmsauce mit Mohn oder Baumnuss oder eine Preiselbeersauce.

Tipp!

Die Herstellung des Strudelteigs ist zwar einfach, erfordert aber etwas Geschick. Alternativ kann man auch ein Fertigprodukt verwenden.


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen

New Age Ayurveda von Harsha Gramminger

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Einfache Vielfalt

Erschienen im AT Verlag

Du findest es auf Seite 182.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.