SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Cremige Paprikasuppe

mit rote Paprika, gelbe Paprika, Kartoffeln, Karotten

Diese Suppe eignet sich super für ein schnelles und leckeres Mittagessen. Du kannst sie gut vorbereiten und einfach mitnehmen. Die Paprikas geben der Suppe ein tolles Aroma.

393
Veganes Rezept: Cremige Paprikasuppe_1
Veganes Rezept: Cremige Paprikasuppe_2
Veganes Rezept: Cremige Paprikasuppe_3

Vegan

191 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

30 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Pürierstab
  • Sparschäler
  • Topf mit Deckel

Nährwerte pro Portion


Allergene


Diese Suppe eignet sich super für ein schnelles und leckeres Mittagessen. Du kannst sie gut vorbereiten und einfach mitnehmen. Die Paprikas geben der Suppe ein tolles Aroma.

Zubereitung

Ansicht

1
2rote Paprika1gelbe Paprika

Als erstes die Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden.

2
2Kartoffeln0,5BundKarotten

Die Kartoffeln schälen und klein würfeln. Jetzt die Karotten waschen und in grobe Stücke schneiden.

Zubereitung: Die Karotten waschen und in grobe Stücke schneiden.
3
1ELÖl

Öl im Topf erhitzen und die Paprikastücke scharf anbraten.

Zubereitung: Die Paprika für die Paprikasuppe anbraten.
4

Danach die Karotten und Kartoffeln hinzugeben und mit geschlossenem Deckel andünsten.

5
1lSojamilch

Sojamilch hinzufügen und dann noch mal kurz einköcheln lassen.

6
1TLPaprikapulver edelsüß1TLGemüsebrühe0,5TLCayennepfeffer1PriseThymian1PrisePfeffer1,5TLSalz

Abschließend noch pürieren und mit den Gewürzen abschmecken.

Zubereitung: Die Suppe pürieren und mit Gewürzen abschmecken.
Mitgedacht!

HALT: Bevor du das Karottengrün wegwirfst, wie wäre es damit: Pesto aus Karottengrün.

Tipp!

Die Spitzpaprika eignet sich besonders gut für diese Suppe auf Grund ihres besonderen Aromas.

Mehr Ideen...

Viele weitere leckere Rezeptideen rund um das Thema „Glutenfrei“ findest du in der Rezeptsammlung glutenfreie Sattmacher!


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Pürierstab
  • Sparschäler
  • Topf mit Deckel

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Kartoffel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.