SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Spargel mit Erbsen-Minz-Soße

mit Spargel, Kartoffeln, Salz, Zucker

Heute gibt es Spargel auf die feine englische Art und zwar mit einer frischen grünen Soße aus Erbsen und Minze. Denn obwohl die Küche Großbritanniens nicht gerade als das Maß aller Dinge gilt, dieses Gericht ist super lecker. Wenn du mir nicht glaubst, probier' es einfach selbst. Du wirst überrascht sein – versprochen!

89
Veganes Rezept: Spargel mit Erbsen-Minz-Soße 1
Veganes Rezept: Spargel mit Erbsen-Minz-Soße 2
Veganes Rezept: Spargel mit Erbsen-Minz-Soße 3

Vegan

465 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Blitzhacker
  • großer Topf
  • kleiner Topf
  • Reibe
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Heute gibt es Spargel auf die feine englische Art und zwar mit einer frischen grünen Soße aus Erbsen und Minze. Denn obwohl die Küche Großbritanniens nicht gerade als das Maß aller Dinge gilt, dieses Gericht ist super lecker. Wenn du mir nicht glaubst, probier' es einfach selbst. Du wirst überrascht sein – versprochen!

Zubereitung

Ansicht

1
500gSpargel800gKartoffeln2PrisenSalz1PriseZucker

Kartoffeln und Spargel schälen. Die holzige Spargelenden entfernen. Jeweils einen Topf für den Spargel und die Kartoffeln mit reichlich Wasser füllen. Den Spargel 8 – 10 Minuten in Zuckerwasser, die Kartoffeln 15 – 20 Minuten in Salzwasser kochen. Anschließend abgießen, aber aufgepasst: das Spargelwasser kannst du gut weiterverarbeiten, siehe Tipp!

Zubereitung: Die Kartoffeln schälen
Zubereitung: Kartoffel schälen und kochen
Zubereitung: Den Spargel in reichlich Wasser kochen
2
400gErbsen1ZweigMinze1Zitrone2ELOlivenöl4ELWasser0,5TLSalz1Msp.Pfeffer

Die Erbsen für ca. 5 Minuten kochen. Währenddessen Minze und Zitrone waschen, etwas Minze für die Deko aufbewahren. Von den Erbsen 4 TL beiseitestellen und den Rest mit Minze, Öl, Wasser, Zitrone (Saft und Schale), Salz und Pfeffer in den Blitzhacker geben. Gründlich hacken.

Zubereitung: Die Erbsen in ca 1 Liter Wasser kurz kochen
Zubereitung: Erbsen, Minze, Zitrone, Öl und Wasser im Blitzhacker
Zubereitung: Die Soße gründlich pürieren
3
250gFeta

Beim Anrichten die Kartoffel in Spalten schneiden. Den Feta mit einer Gabel zerbröseln. Auf die Teller je 1 EL Erbsen-Minz-Soße streichen, darauf den Spargel legen, die restliche Soße darauf verteilen und mit den restlichen Erbsen und Minzblättern garnieren. Den Feta darüberstreuen und servieren.

Mitgedacht!

Beim Kochen von Spargel kannst du die Schale und das Kochwasser als Grundstock für eine leckere Spargelsuppe verwenden. Schütte den Spargelsud nicht weg, sondern lass ihn mit den Spargelschalen und noch etwas zusätzlichem Spargel köcheln. Wenn die Spargelstücke gar sind, Schalen entfernen und pürieren. Noch kurz mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und fertig ist deine ganz nebenbei gekochte Spargelsuppe!

Tipp!

Wenn du die Kartoffel vor dem Kochen mit einem Zahnstocher einstichst, verkürzt du so die Garzeit.

Tipp!

Wenn du beim Kochen von grünem Gemüse eine Messerspitze Natron in das Wasser gibst, behält das Gemüse seine satte Farbe.

Mehr Ideen...

...für tolle Rezepte rund um den Spargel findest du in unserer Rezeptsammlung. Also, ran an den Spargel!


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Blitzhacker
  • großer Topf
  • kleiner Topf
  • Reibe
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.