SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Vollkornspaghetti mit Kohlrabi-Radicchio-Sauce

    mit Dinkel-Vollkorn-Spaghetti, Kohlrabi, Radicchio, Champignons

    Sobald Sommer ist, bringt irgendwer von uns immer frischen Kohlrabi und Salat aus dem Garten mit – sogar genug, um damit für alle im Büro Pastasauce zu kochen.

    143
    Vegetarisches Rezept: Vollkornspaghetti mit Kohlrabi-Radicchio-Sauce
    Vegetarisches Rezept: Vollkornspaghetti mit Kohlrabi-Radicchio-Sauce
    Vegetarisches Rezept: Vollkornspaghetti mit Kohlrabi-Radicchio-Sauce

    Vegetarisch

    530 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    25 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    10 MinutenVorbereitungszeit

    15 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Gemüseraspel
    • Pfanne
    • Topf

    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Sobald Sommer ist, bringt irgendwer von uns immer frischen Kohlrabi und Salat aus dem Garten mit – sogar genug, um damit für alle im Büro Pastasauce zu kochen.

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    500gDinkel-Vollkorn-Spaghetti1Kohlrabi0,5rote Zwiebel2Knoblauchzehen200gRadicchio4Champignons

    Das Wasser für die Nudeln zum Kochen bringen und salzen. Währenddessen den Kohlrabi schälen und mit einer Gemüseraspel grob raspeln. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und Knoblauch fein hacken. Den Radicchio waschen und ebenfalls klein schneiden. Die Champignons in Scheiben schneiden.

    Zubereitung: Den Kohlrabi schälen
    Zubereitung: Den Kohlrabi mit einer Gemüseraspel grob raspeln
    Zubereitung: Radicchio waschen und ebenfalls klein schneiden
    2
    Olivenöl

    Sobald das Nudelwasser kocht, die Spaghetti nach Packungsanweisung zubereiten. Parallel dazu etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Kohlrabi, die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten. Nach circa 2 Minuten die Champignons und den Radicchio dazugeben.

    Zubereitung: Sobald das Nudelwasser kocht, die Spaghetti nach Packungsanweisung zubereiten
    Zubereitung: Parallel dazu etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Kohlrabi, die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten. Nach circa 2 Minuten die Champignons dazugeben
    3
    250mlGemüsebrühe0,5Zitrone250mlSahne

    Nach weiteren 2 Minuten mit der Gemüsebrühe ablöschen und den Zitronensaft dazugeben. Kurz aufkochen lassen und anschließend die Sahne unterrühren.

    Zubereitung: Nach weiteren 2 Minuten mit der Gemüsebrühe ablöschen
    Zubereitung: Den Zitronensaft dazugeben und kurz aufkochen lassen
    Zubereitung: Die Sahne unterrühren
    4
    1PriseSalz1PrisePfeffer1PrisegetrockneterOregano1PriseMuskat1HandvollfrischerBasilikum

    Danach noch mit Salz, Pfeffer, Oregano und Muskat abschmecken und für 3 Minuten köcheln lassen, sodass die Flüssigkeit etwas reduziert wird. Kurz vor Ende noch den frischen Basilikum darüber zupfen.

    5

    Mit den Spaghetti anrichten und servieren.

    Dinkel-Vollkorn-Spaghetti

    Natürlich kann auch jede andere Nudelsorte für das Rezept benutzt werden, die Dinkel-Vollkorn-Spaghetti sind jedoch sehr sättigend und deshalb reichen 500 g für 5 Portionen. Bei anderen Nudelsorten muss die Menge der Nudeln angepasst werden.

    Das könnte dir auch gefallen!

    Hier haben wir noch ein Pastagericht mit Radicchio für dich: Radicchio-Walnuss-Pasta


    Zubereitungsdauer

    10 MinutenVorbereitungszeit

    15 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Gemüseraspel
    • Pfanne
    • Topf

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.