SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Salate zum Grillen

12 Rezepte
Bohnensalat, Linsensalat, Kartoffelsalat, Nudelsalat, Fenchelsalat, Gurkensalat, italienische Salate, was kann man nicht alles für Salate zum Grillen reichen. Unglaublich leckere und doch gesunde Salate machen eure nächste Grillparty zum Highlight. In dieser Sommersalat-Sammlung gibt's viele Ideen.

Die besten Nudelsalate findest du übrigens in dieser Rezeptsammlung! Und für die leckersten
Kartoffelsalat-Rezepte haben wir auch eine eigene Sammlung angelegt.

Weitere leckere Salatkreationen findest du in dieser Rezeptsammlung!

Teilen

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Ansicht

Teilen

Sommerliche Salat Rezepte zum Grillen

Endlich Sommer: Warme Abende und die Möglichkeit die Küche nach draußen zu verlegen. Der Grillsaison fiebern wir doch jedes Jahr wieder entgegen. Endlich können wir uns wieder draußen mit unseren Freunden und der Familie treffen, stundenlang plaudern und vor allem zahlreiche gegrillte Köstlichkeiten genießen. Natürlich dürfen bei diesem Vergnügen auch die Salate zum Grillen nicht fehlen. Dir fehlen dafür noch die richtigen Salatideen? Hier bist du richtig. In unserer Rezeptsammlung haben wir leckere Salatrezepte gesammelt von einfach und schnell bis kreativ und ungewöhnlich. Du bist auf der Suche nach einem veganen Salat? Was hältst du von „Fruchtiger Glasnudelsalat“ oder „Einfacher Sesam-Radicchio-Salat“? In dieser Sammlung findest du zahlreiche vegane Salate und die vegetarischen Rezepte können mit wenigen Kniffen einfach in vegane Varianten umgewandelt werden, ersetze Mozzarella oder Feta durch veganen Käse und tausche herkömmlichen Joghurt gegen ungesüßten Sojajoghurt aus und schon erfreuen sich auch deine veganen Gäste an der Salatkreation. Salate eignen sich hervorragend als Beilagen zum Grillen. Blattsalat oder ein klassischer bunt gemischter Salat schmecken lecker, aber da ist noch viel mehr möglich. Probiere doch mal unseren sommerlichen „Lauwarmen Linsensalat“ durch die Kombination von Linsen, Apfel, Karotten und Chicoree bietet der Salat einen abwechslungsreichen Geschmack. Schnell gemacht sind einfache Salate mit wenigen Zutaten, wie der „Gurkensalat“, das Gemüse dafür würfeln und mit einem leichten Dressing aus Olivenöl, Essig, Chili und Dill vermengen, dann nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und schon kann der Salat serviert werden. Du bist ein Fan von Klassikern, wie Nudel- oder Kartoffelsalat? Wir auch, besonders bei diesen Salaten gibt es viel Potential für Kreativität und die Möglichkeit etwas Neues auszuprobieren. Bei unserem Rezept für „Gebackener Kartoffelsalat mit Jogurthdressing“ werden zum Beispiel die Kartoffeln im Backofen gebacken statt gekocht und unser „Schwäbischer Kartoffelsalat“ ist eine leckere Variante des Klassikers, die garantiert auch bei deinen Gästen gut ankommt. Wir könnten noch ewig so weiter machen, aber klicke dich doch einfach mal durch unsere Rezeptsammlung. Glücklicherweise haben in den Sommermonaten viele Gemüsesorten Saison, lass dich also auch von dem Angebot bei deinem Gemüsehändler, auf dem Markt oder im nächsten Hofmarkt inspirieren und kaufe deine Salatzutaten knackig frisch und regional. Du möchtest wissen was gerade Saison hat? Das erfährst du in den Artikeln in der Kategorie „Nachhaltigkeit“ in unserem Magazin.

Grillsalate

Salate sind eine tolle Beilage beim Grillen, besonders wenn du ein paar Tipps beachtest. 1. Bei der Salat Zubereitung gilt generell, die Zutaten gut waschen, Sandrückstände verderben den Genuss schnell und Düngemittel oder andere Rückstände sind auch nicht gerade appetitanregend. 2. Couscous-, Nudel- oder Reissalate kannst du gut am Vorabend vorbereiten. Oft schmecken sie sogar besser, wenn sie eine Weile im Kühlschrank durchgezogen sind. Bei Blattsalaten ist die knackige Frische hingegen wichtig, diese solltest du deshalb erst kurz vor der Grillparty zubereiten und das Dressing auch nicht zu früh hinzugeben. Tipp: Das Dressing neben den Salat stellen und erst direkt auf dem Teller mischen. 3. Natürlich lieben wir das heiße Wetter, deine Salate mögen es jedoch lieber kühl. Stelle sie deswegen in den Schatten oder halte sie in einer Kühltasche kühl. Verzichte bei hohen Temperaturen außerdem lieber auf die Zugabe von Milchprodukten, da diese schnell verderben. Anstatt eines Dressings mit Mayonnaise eignet sich eine leichte Vinaigrette zum Beispiel besser.

Kostenlose Wochenpläne

... direkt in dein Postfach. Jeden Freitag schicken wir dir 7 Rezeptideen als Newsletter für die nächste Woche.