SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Himbeer-Kokos-Porridge

mit Himbeeren, rote Johannisbeeren, Agavendicksaft, Milch

Macht auch als Dessert was her!

61

Vegetarisch

334 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

15 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Macht auch als Dessert was her!

Zubereitung

Ansicht

1
100gHimbeeren100grote Johannisbeeren1TLAgavendicksaft

Himbeeren nach Bedarf behutsam waschen, abtropfen lassen und verlesen. Die Johannisbeeren kalt abbrausen und mit einer Gabel von den Rispen streifen. Himbeeren und Johannisbeeren mit dem Agavendicksaft mischen und etwas ziehen lassen.

2
250mlMilch4ELHaferflocken50gKokosflockenSalz

Inzwischen die Milch mit Haferflocken, Kokosflocken und 1 Prise Salz in einem Topf aufkochen und bei sehr schwacher Hitze 2–3 Min. köcheln lassen. Das Porridge leicht abkühlen lassen und abwechselnd mit den Beeren in zwei Gläser schichten.

Tipp!

Für einen noch intensiveren Kokos-Genuss können Sie anstelle der Milch auch Kokosmilch für die Zubereitung des Porridge verwenden.


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Topf

Diabetes-Kochbuch von Matthias Riedl

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Diabetes-Kochbuch

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.