SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Grissini

mit Brotmehl, Mehl, Trockenhefe, Salz

Grissini oder Brotstangen sind wunderbar. Sie können im Handumdrehen große Mengen backen. Die langen, groben, unregelmäßig geformten Stangen sehen wunderbar handgemacht und nicht entfernt so aus wie die aus dem Laden. Backen Sie sie, wenn Sie Freunde auf ein Glas eingeladen haben.

2

Vegetarisch

229 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,8 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Kuchengitter

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 4 Stücke

Allergene


Grissini oder Brotstangen sind wunderbar. Sie können im Handumdrehen große Mengen backen. Die langen, groben, unregelmäßig geformten Stangen sehen wunderbar handgemacht und nicht entfernt so aus wie die aus dem Laden. Backen Sie sie, wenn Sie Freunde auf ein Glas eingeladen haben.

Zubereitung

Ansicht

1
250gBrotmehl250gweißesMehl5gTrockenhefe10gfeinesSalz325mlwarmesWasserSonnenblumen- oder Olivenöl

Von Hand: Die beiden Mehlsorten mit Hefe, Salz und Wasser in einer Schüssel zu einem klebrigen Teig mischen. Das Öl zugießen und untermischen. Dann den Teig auf einer sauberen Arbeitsfläche kneten, bis er glatt und seidig ist. Mit der Küchenmaschine: Die Mehlsorten, Hefe, Salz und Wasser in die Rührschüssel geben. Mit dem Knethaken bei geringer Geschwindigkeit mischen, bis sich alles verbunden hat, wenig Öl zugießen und etwa 10 Minuten weiter kneten, bis ein glatter, seidiger Teig entstanden ist.

2
Oliven- oder anderes Öl

Den Teig zu einer Kugel formen, mit etwas Öl bestreichen und in eine saubere Schüssel legen. Mit Folie zugedeckt auf das doppelte Volumen aufgehen lassen.

3

Den Teig auf die Arbeitsfläche legen, mit reichlich Mehl bestäuben und auf 1/2 bis 1 cm Dicke ausrollen (eventuell portionsweise – je nachdem, wie viel Platz vorhanden ist). Die Oberfläche gleichmäßig mit Mehl bestreuen, wenden und die andere Seite ebenfalls bestäuben.

4

Den Teig in etwa 1 cm breite, beliebig lange Streifen schneiden.

5
Oliven- oder anderes ÖlMeersalzflocken, schwarzer Pfeffer, Mohn, Rauchpaprika oder gehackte Rosmarinblätterfein geriebenerParmesan

Um die Brotstangen zu würzen, die Oberfläche mit Öl bestreichen und dünn mit dem gewünschten Gewürz bestreuen.

6

Die Brotstangen auf eingefettete Bleche legen, falls gewünscht, einige umbiegen.

7

Nochmals etwa 30 Minuten gehen lassen, dann bei 200 Grad rund 20 Minuten backen, bis sie goldbraun werden und in der Mitte gerade getrocknet sind. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Zum Servieren dekorativ in einen Krug oder Tontopf stellen.

Tipp!

Falls Sie nicht die ganze Teigmenge auf einmal verarbeiten wollen, frieren Sie den Rest portionsweise ein und verwenden Sie ihn innerhalb von 6 Monaten. Dies ist ebenfalls ein weicher Teig, bei dessen Verarbeitung eine Küchenmaschine nützlich ist.


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Kuchengitter

Brot von Daniel Stevens

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Brot

Erschienen im AT Verlag

Du findest es auf Seite 92.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.