SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Dinkel-Fladenbrot

mit Dinkel, getrocknete Tomaten, schwarze Oliven, Kräuter

Schritt für Schritt erklärt

2

Vegan

Rohkost

1.133 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

15 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Stück

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit

14 StundenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Dörrgerät
  • Küchenmaschine

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Stück

Allergene


Schritt für Schritt erklärt

Zubereitung

Ansicht

1
250gDinkel

VORBEREITUNG: Dinkel 36 Stunden keimen. Die angekeimten Dinkelkörner, getrocknete Tomaten und entsteinte Oliven in der Küchenmaschine zu einem Teig zerkleinern.

2

Diesen nochmal gut durchkneten und beiseite stellen.

3

Auf einer schnittfesten Unterlage einen Bogen Backpapier legen, einen großen Teller (z.B. Pizzateller) darüberstülpen und das Backpapier rund rausschneiden.

4

Teig aus der Schüssel nehmen und ihn flach auf das Backpapier drücken.

5

Mit einem Teigroller den Dinkelteig vorsichtig ganz rund ausrollen.

6

Mit einem Tortenteiler die einzelnen Stücke andrücken.

7

Die übrigen Teigreste mit einem Pizzaschneider abschneiden und die einzelnen Stücke ganz nachziehen.

8
75ggetrocknete Tomaten75gschwarze OlivenitalienischeKräuter

Nun zum Beispiel mit Tomatenscheiben und Oliven dekorieren oder Pizzagewürz oder eine Gewürzmischung darüberstreuen.

9

Fladenbrot zum Trocknen ins Dörrgerät stellen.

Tipp!

Die Konsistenz des Teiges beim Trocknen öfters probieren: Ich mag es lieber wenn der Teig nicht ganz durchgetrocknet ist.


Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit

14 StundenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Dörrgerät
  • Küchenmaschine

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.