SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Veganer Kibbeh-Auflauf

mit Zwiebeln, Walnüsse, Olivenöl,

Kibbeh ist ein jordanisches Nationalgericht und wird ursprünglich mit Hackfleisch zubereitet. Ich habe an das Gericht etwas Hand angelegt und einen veganen Kibbeh-Auflauf aus der Rezeptkiste gezaubert! Was bleibt und überzeugt, ist der Charme des Orients.

105
Veganes Rezept: Veganer Kibbeh-Auflauf
Veganes Rezept: Veganer Kibbeh-Auflauf
Veganes Rezept: Veganer Kibbeh-Auflauf

Vegan

546 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,5 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • Pfanne
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Tags

Kibbeh ist ein jordanisches Nationalgericht und wird ursprünglich mit Hackfleisch zubereitet. Ich habe an das Gericht etwas Hand angelegt und einen veganen Kibbeh-Auflauf aus der Rezeptkiste gezaubert! Was bleibt und überzeugt, ist der Charme des Orients.

Zubereitung

Ansicht

1
200gHirse

Hirse in der doppelten Menge Wasser 5 Minuten kochen und dann 10 Min. quellen lassen.

2
600gmehlig kochendeKartoffeln

Kartoffeln sehr gut waschen und in einem ausreichend großen Topf 25 Min. weich dünsten. Wer die Kartoffeln lieber ohne Schale essen mag, schält sie vor dem Kochen.

3
100gWalnüsse3Zwiebeln1ELOlivenöl

Walnüsse grob hacken. Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten und beiseitestellen. Zwiebeln in feine Streifen schneiden und in einer weiteren Pfanne in Olivenöl anschwitzen. Walnüsse unterrühren.

Zubereitung: Walnüsse grob hacken.
Zubereitung: Zwiebeln in feine Streifen schneiden.
4
1ELOlivenöl2Zitronen0,5Zitrone1TLCumin1TLZimt1TLChili0,5TLgemahlener Koriander0,5TLPaprika1PriseChilipulver0,5TLKurkuma2ELgetrockneteMinze1PrisePiment1TLSalz0,5TLschwarzerPfeffer0,5TLSumach

Kartoffeln abgießen und mit der Schale stampfen. Gekochte Hirse dazugeben und vermengen. Nun die ganzen Gewürze und Olivenöl dazugeben und wieder gut vermischen.

Zubereitung: Kartoffeln abgießen und mit der Schale stampfen.
5

Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

6

Zwiebelmischung in die Auflauform geben. Aus der Hirse-Kartoffelmasse große Ballen formen und einzeln in die Auflaufform drücken.

Zubereitung: Zwiebelmischung in die Auflauform geben und aus der Hirse-Kartoffelmasse große Ballen formen und einzeln in die Auflaufform drücken.
7
100mlOlivenöl

Mit einem Messer etwa 1 cm tiefe Schlitze einschneiden. Olivenöl großzügig darüber verteilen. Für 50 Minuten im Ofen backen. Mit der Gurken-Joghurt-Sauce servieren.

Zubereitung: Für 50 Minuten im Ofen backen.
Tipp!

Am besten schmeckt das Kibbeh, wenn man wirklich Apfelminze statt Pfefferminze verwendet. Diese ist meist in der Teeabteilung zu finden.

Das könnte dir auch gefallen!

Wir lieben Überbacken, du auch? Dann probier doch mal unseren veganen Brokkoli-Kartoffel-Auflauf mit Knusperpanade.

Mehr davon!

Viele weitere leckere Rezeptideen mit Kartoffeln findest du in der Rezeptsammlung Tolles von der Knolle!


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • Pfanne
  • Topf

Tags


Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.