SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Spinat-Törtchen

mit Raps-Kernöl „Buttergeschmack“, Raps-Kernöl „Kalt-Warm-Heiß“, Mehl, Backpulver

auch partytauglich

17

Vegetarisch

585 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,4 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit

30 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Auflaufförmchen (ca. 12 cm Durchmesser)
  • Backofen
  • Pfanne

Nährwerte pro Portion


Allergene


auch partytauglich

Zubereitung

Ansicht

1
200gMehl0,5PäckchenBackpulver5ELRaps-Kernöl „Buttergeschmack“120mlButtermilchMeersalz

Mehl mit Backpulver, etwas Salz, Raps-Kernöl BUTTERGESCHMACK und Buttermilch verkneten. Teig abgedeckt 30 Minuten kalt stellen.

2
1Knoblauchzehe2Frühlingszwiebeln2ELRaps-Kernöl „Kalt-Warm-Heiß“250ggrob gehackterTK-BlattspinatMeersalzPfeffer

Knoblauchzehe schälen. Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Beides fein hacken und mit Raps-Kernöl EXTRA-MILD 2–3 Minuten andünsten. Abgetropften Blattspinat zugeben, noch 2–3 Minuten mitdünsten, salzen und pfeffern.

3

Backofen (Ober-/Unterhitze) auf 200 Grad vorheizen (Umluft 180 Grad). Teig ca. 3 mm dick ausrollen. Auflaufförmchen mit dem restlichen Raps-Kernöl KALT-WARM-HEISS einfetten.

4

Aus dem Teig pro Portion einen etwa 14 cm großen Kreis ausstechen und die Förmchen mit dem Teig auslegen, so dass oben ein ca. 1 cm breiter Rand entsteht.

5
3Eier150gSchmand150ggeriebenerEdamerMeersalzPfefferMuskatnuss

Eier mit Schmand und 3/4 des Käses verquirlen, Spinat-Mix zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Masse auf die Förmchen verteilen, mit dem restlichen Käse bestreuen, in 25–30 Minuten goldbraun backen.

Tausch-Tipp

Den Spinat können Sie auch durch Mangold ersetzen – und statt Edamer anderen Schnittkäse verwenden.


Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit

30 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Auflaufförmchen (ca. 12 cm Durchmesser)
  • Backofen
  • Pfanne

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.