SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Käsefondue

mit Knoblauchzehe, Emmentaler, Greyerzer, Weißwein

traditionell schweizerisch

8

Vegetarisch

1.190 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

35 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

35 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Fonduetopf
  • Raspel
  • Rechaud

Nährwerte pro Portion


Allergene


traditionell schweizerisch

Zubereitung

Ansicht

1
300gEmmentaler300gGreyerzer1Knoblauchzehe

Beide Käsesorten grob raspeln. Einen Topf (optimal Fonduetopf) welcher groß genug ist, alle Zutaten fassen, mit den halbierten Knoblauchzehe ausreiben.

2
350mlWeißwein

Den Weißwein in den Topf gießen und auf dem Herd erhitzen. Nach und nach den geraspelten Käse unterrühren und dabei mit einem Kochlöffel oder Rührbesen sorgfältig verrühren. Die Mischung auf dem Siedepunkt halten und rühren, bis der Käse geschmolzen ist und sich mit dem Wein verbunden hat.

3
6ELKirschwasserweißer Pfeffer1PriseMuskatnuss

Das Kirschwasser in die Mischung gießen und glatt rühren. Alles zusammen einmal aufkochen lassen und mit Pfeffer und etwas geriebener Muskatnuss abschmecken. Den Topf nun auf ein Rechaud (Stövchen) stellen und warm halten.

4
2Äpfel2Birnen600gBaguette

Äpfel, Birnen und Brot in mundgerechte Happen schneiden und auf dem Tisch anrichten.

5

Brot, Apfel- und Birnen-Stücke nun mit einer Gabel in den Käse tunken und genießen. Von Zeit zu Zeit die Masse umrühren, dass diese unten nicht anbrennt.

Tipp!

Hier kann natürlich auch noch mit allem gedippt werden, auf was man Lust hast.


Zubereitungsdauer

35 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Fonduetopf
  • Raspel
  • Rechaud

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.