SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Cremige Spinatsuppe

mit Spinat, Kartoffeln, Knoblauchzehen, Frühlingszwiebeln

5

Vegetarisch

232 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

40 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Knoblauchpresse
  • Pürierstab
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Tags

Zubereitung

Ansicht

1
500gfrischerSpinat2Kartoffeln2Knoblauchzehen2Frühlingszwiebeln1TLKreuzkümmel2Msp.Chilipulver1ELLiebstöckel1ELKoriandersamen1TLRosmarin1TLOregano

Vorbereitung Spinat waschen, grobe Stiele entfernen und die Blätter grob zerteilen. Kartoffel(n) waschen, schälen und in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Frühlingszwiebel(n) waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Gewürze ohne das Salz frisch mörsern. Die restlichen Zutaten bereitstellen.

2
2ELGhee

Ghee in einem Topf erhitzen, die Gewürze außer Salz dazugeben und kurz aufschäumen lassen.

3
1ELMeersalz1lWasser

Spinat, Kartoffel(n), Knoblauch und Frühlingszwiebel(n) dazugeben und das Ganze salzen. Das Wasser aufgießen und alles ca. 30 Min. köcheln lassen.

4
200mlSojasahnegehackteChiliringefrischePetersilie

Danach die Spinatsuppe mit dem Pürierstab mixen. Die Sojasahne untermischen und kurz aufkochen lassen. Evtl. etwas nachsalzen. Zum Schluss frische Chiliringe sowie Petersilie oder Koriander darübergeben. Fertig.


Zubereitungsdauer

40 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Knoblauchpresse
  • Pürierstab
  • Topf

Ayurveda – Set für Einsteiger von Irene Rhyner

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Ayurveda – Set für Einsteiger

Erschienen im Königsfurt Urania Verlag

Du findest es auf Seite 86.

Tags


Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.