SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Schnelles Heidelbeeren-Tiramisu

mit Heidelbeeren, Löffelbisquit, Quark, Honig

...wenn es schnell gehen muss

11

Vegetarisch

480 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

10 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portion

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Schneebesen

Nährwerte pro Portion


Allergene


...wenn es schnell gehen muss

Zubereitung

Ansicht

1
30gLöffelbisquitELGrappa

Den Löffelbiskuit in eine eckige Form legen. Wer es gerne mag, kann den Biskuit optional mit Grappa beträufeln.

2
150gHeidelbeeren

Die Heidelbeeren waschen und ca. die Hälfte davon in einem Mixer pürieren und über den Löffelbiskuit gießen.

3
3ELHonig150gQuark

Etwas Heidelbeeren zur Deko beiseite legen. Die restlichen dem Honig und dem Quark eine feine Creme rühren. Nach Bedarf noch etwas mehr Honig dazugeben.

4

Die Heidelbeercreme ebenfalls auf dem Löffelbiskuit verteilen.

5
essbare Blüten und Blätter

Mit den restlichen Heidelbeeren, z.B. Gänseblümchen und Johannisbeer-Salbei-Blättchen dekorieren.

6

1 Stunde kalt stellen.

Mein Tipp:

Werden Sie kreativ und dekorieren Sie ihr Heidelbeeren-Tiramisu mit verschiedenen essbaren Blüten und Blättern.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Schneebesen

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.