SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Rhabarber-Baiser-Tarte

mit Butter, Kristallzucker, Vanillezucker, Salz

6

Vegetarisch

258 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Springform
Eine Springform entspricht 12 Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Handrührer
  • Tarteform
  • Teigrolle

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Stück

Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
125gweicheButter65gKristallzuckerVanillezuckerSalz0,5Zitrone1Ei215gMehl

Butter mit Zucker, Vanillezucker, Salz und Zitrone verkneten und das Ei einarbeiten. Zum Schluss kurz das Mehl einkneten und den Teig kalt stellen. Anschließend ca. 3–4 mm dünn ausrollen und in die Tarteform legen. Mit einer aus Alufolie gebastelten Backschale bedecken. Diese dann mit Linsen oder Reis auffüllen und bei 175 °C blind backen.

2
40gZucker15gVanillepuddingpulver1Eier1Dotter120gflüssigeSahne10gInländerrumVanilleZitronenschaleSalz1gRhabarberBaiser

Für die Royal alle Zutaten klumpenfrei, aber nicht zu schaumig zusammenrühren. Den Rhabarber in ca. 3 cm lange Stücke schneiden, Schälen ist nicht unbedingt nötig. Eventuell mit etwas Zimtzucker bestreuen. Tarte fertigstellen: Auf den blind gebackenen Mürbteig so viel Rhabarber geben, dass ein kleiner Gupf entsteht. Die Form in den Ofen auf ein flaches, möglichst ebenes Gitter stellen, Royal darübergießen, bis sie fast den Rand erreicht. Bei ca. 165–170 °C backen, bis die Royal nicht mehr „schwabbelt“. Auskühlen lassen, mittels zweier Tortenscheiben stürzen und mit dem Baiser ausfertigen. Abflämmen und schneiden.


Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Handrührer
  • Tarteform
  • Teigrolle

Wild backen von Eveline Wild

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Wild backen

Erschienen im pichler Verlag

Du findest es auf Seite 60.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.