SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Kokos-Wildkräuterbutter

    mit Kokosöl, Petersilie, Giersch, Chilipulver

    Eine leckere rohköstliche, vegane Alternative zu konventioneller Kräuterbutter

    25
    Brot mit Butter aus Wildkräutern, vegan

    Vegan

    Rohkost

    135 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    20 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    10 MinutenVorbereitungszeit

    10 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte


    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Eine leckere rohköstliche, vegane Alternative zu konventioneller Kräuterbutter

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    100mlKokosöl

    Lasse das Kokosöl in einer kleinen Schüssel auf der Heizung oder im Dehydrator bei ca. 30 Grad leicht anschmelzen, sodass es weich wird, jedoch nicht flüssig (ca. 5–10 Minuten).

    2
    10gPetersilie10gGiersch1PriseChilipulver1PriseSteinsalz5gZitronenschale

    Dann gibst du die klein gehackten Kräuter, Wildkräuter und Gewürze dazu und verrührst das Ganze... fertig ist der Aufstrich. Aufbewahren kannst du die Kräuterbutter zum Beispiel in einem Schraubglas im Kühlschrank oder, bei schnellem Verzehr innerhalb von wenigen Tagen, auch im Regal bei Zimmertemperatur.

    3

    Werde auch hier kreativ und spiele mit den Zutaten! Ich wünsche dir viel Freude beim Kreieren deines Aufstrichs und beim Genießen.

    Tipp!

    Zum Garnieren eignen sich zum Beispiel gehackte Frühlingszwiebeln, Paprika, Gurken oder Tomaten.


    Zubereitungsdauer

    10 MinutenVorbereitungszeit

    10 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte


    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.