SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Kokos-Tofu-Dippers mit Mango-Curry-Sauce

mit Tofu, Vollkornmehl, Ingwerpulver, Eiweiß

10

Vegetarisch

264 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Pürierstab

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
300gTofu50gVollkornmehl1TLIngwerpulver2Eiweiß4ELKokosmilch6ELKokosraspel50gzarteHaferflocken2ELgemahleneMandeln

Den Ofen auf 180° vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Tofu in ca. 5 mm dicke Streifen schneiden. Das Mehl mit dem Ingwerpulver in einer flachen Schüssel mischen. In einer zweiten Schüssel die Eiweiße mit 4 EL Kokosmilch verrühren. Die Kokosraspel, Haferflocken und Mandeln in einer dritten Schüssel vermischen.

2

Die Tofustreifen zuerst in der Mehlmischung, dann in der Ei-Kokos-Mischung und zuletzt in der Flockenmischung wenden, sodass sie gut umhüllt sind. Die Tofustreifen auf die Backbleche legen und im Backofen (Mitte) ca. 15 Min. backen. Dann die Streifen wenden und weitere 15 Min. backen, bis die Tofu-Dippers gleichmäßig braun sind.

3
0,5Mango20mlKokosmilch1ELLimettensaft1TLWeißweinessig1TLHonig0,5TLCurrypulverSalz

Inzwischen die Mango schälen und das Fruchtfleisch (ca. 60 g) vom Stein schneiden. Mit der übrigen Kokosmilch, Limettensaft, Essig, Honig und Currypulver pürieren. Die Sauce mit Salz abschmecken. Die Tofu-Dippers herausnehmen, anrichten und mit der Sauce servieren.

Tofu = clean?

Tofu ist für sehr strenge Clean Eater zu stark verarbeitet, um als clean akzeptiert zu werden. Ich bin allerdings der Meinung, alles ist, in Maßen genossen, okay. Und außerdem ist Tofu eine sehr gute Eiweißquelle!


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Pürierstab

Clean Eating von Ulrike Göbl

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Clean Eating

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Tofu RezepteMandel RezepteMango Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.