SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Zucchini-Piccata

mit Zucchini, Dinkelvollkornmehl, Eier, Dinkelpaniermehl

Italien, oh wie wir deine Klassiker lieben! Von Pizza über Pasta zu den weniger bekannten Köstlichkeiten wie Piccata. Probier diese köstlichen kleinen Häppchen, sie schmecken warm oder kalt einfach genial!

305
Veganes Rezept: Zucchini-Piccata 1
Vegetarisches Rezept: Zucchini-Piccata 2
Veganes Rezept: Zucchini-Piccata 3

Vegetarisch

558 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

30 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne

Nährwerte pro Portion


Allergene


Italien, oh wie wir deine Klassiker lieben! Von Pizza über Pasta zu den weniger bekannten Köstlichkeiten wie Piccata. Probier diese köstlichen kleinen Häppchen, sie schmecken warm oder kalt einfach genial!

Zubereitung

Ansicht

1
1länglicheZucchini2Eier60gDinkelvollkornmehl120gDinkelpaniermehl1PriseSalz1PrisePfeffer

Für die Piccata die Zucchini waschen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Eier, Mehl und Paniermehl in je eine Schüssel geben. Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchinischeiben abwechselnd in Mehl, Ei und Paniermehl wenden.

Zubereitung: Die Zucchini im Mehl
Zubereitung: Die Zucchini im Ei
Zubereitung: abschließend im Paniermehl wenden
2
3ELÖl

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Piccata portionsweise von beiden Seiten knusprig braten. Beim Wenden vorsichtig vorgehen, dass die Panade nicht abplatzt. Wenn die Zucchini goldbraun sind, aus der Pfanne nehmen, auf ein Küchentuch geben und 5 Minuten ruhen lassen.

Zubereitung: Im Öl anbraten
Zubereitung: von beiden seiten goldbraun braten
Zubereitung: Die Zucchini ist fertig, wenn sie eine satte gelbe Farbe hat
3
4Tomaten1ZweigBasilikum1ELOlivenöl2TLweißer Balsamico1ELKapern

Währenddessen für den Salat die Tomaten waschen und halbieren. Strunk herausschneiden und Tomaten würfeln. Basilikum abbrausen, trockenschütteln und hacken. Kapern eventuell abspülen, wenn sie in Salz eingelegt sind. Tomaten, Basilikum, Olivenöl und Balsamico zusammen mit einen Schuss Kapern-Wasser in einer Schüssel mischen. Als Beilage servieren.

Zubereitung: Die Tomaten waschen und schneiden
Zubereitung: Basilikum waschen, hacken und zugeben
Zubereitung: Den Salat mit den Kapern und der Flüssigkeit anmachen
Dazu passt ...

... auch ein Joghurt-Dip wie dieser Kräuterquark wunderbar.

Das könnte dir auch gefallen!

Du suchst schnelle, leckere, italienische Rezepte? Dann ist dieses 25 Minuten-Rezept genau dein Ding!


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.