SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Vegetarisch

639 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,1 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

55 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte


Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
350gMilchSalz100gKamutgrieß

Die Milch zum Kochen bringen, salzen, Grieß hinzugeben und unter kräftigem Rühren bei mittlerer Temperatur 5–10 Minuten leicht köcheln. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

2
50gButterschmalz1Ei0,5TLKardamom0,5TLNelken0,5TLPiment0,5Zitrone2ELAhornsirup

Butterschmalz mit den Eiern schaumig rühren, Gewürze, die Hälfte des Zitronensaftes, die Zitronenschale sowie den Ahornsirup zum abgekühlten Grieß hinzugeben, alles gut verrühren.

3
300gBirnen0,5Zitrone30gMandelsplitter

Birnen waschen, halbieren, in Viertel oder Achtel schneiden. Das Kerngehäuse entfernen. Birnenspalten sofort mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln und auf einer gefetteten Auflaufform auslegen. Die Grießmasse darübergeben und alles mit den Mandelsplittern bestreuen. In den kalten Backofen schieben und auf der mittleren Schiene bei 170 °C etwa 45 Minuten backen.

4
100gBlaubeeren50gBlaubeersaft1ELBirnendicksaft1TLApfelpektin

Während der Backzeit die Sauce zubereiten. Dafür die Blaubeeren kurz waschen und verlesen. Den Blaubeersaft in einen Topf gießen, mit Birnendicksaft und Apfelpektin verrühren. Die Blaubeeren hinzugeben und alles bei mittlerer Hitze zu einer Sauce einkochen. In eine Schüssel umfüllen und kurz kalt stellen.

5

Den fertigen Grießauflauf noch warm mit der Blaubeersauce servieren.

Rezeptvariation

Statt Birnen und Blaubeeren können je nach Jahreszeit und EP auch andere Früchte verwendet werden.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

55 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte


gesund & aktiv kochen im Rhythmus der Jahreszeiten von Lothar Ursinus

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

gesund & aktiv kochen im Rhythmus der Jahreszeiten

Erschienen im Schirner Verlag

Du findest es auf Seite 152.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.