SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Vegetarisch

215 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

45 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Handrührer
  • Mixer
  • Muffinform
  • Pralinenförmchen aus Papier

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 2 Stücke

Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
0,25lWasser50gButter1PriseVollmeersalz, unjodiert180gWeizen5glücklicheEier1TLWeinstein Backpulver

Das Wasser mit der Butter und dem Salz in einem Topf zum Kochen bringen, das Mehl in den Topf schütten und sofort mit einem Kochlöffel rasch zusammenrühren bis sich ein Kloß und eine dünne weiße Schicht am Boden gebildet haben, vom Herd nehmen und den Teig etwas abkühlen lassen und dann nach und nach je 1 Ei mit dem Mixer (Knethaken) unterrühren, bis der Teig zäh und glänzend ist. Am Schluss das Backpulver unterrühren. Der Teig darf nicht zu weich sein, sonst gehen die Gebäcke nicht auf. Kleine Pralinenpapierförmchen in eine Muffinform setzen und in jedes ca. 1 Tl Teig geben.

2

Backzeit ca. 20 Minuten bei 200 ° Ober-Unterhitze. Während dem Backen auf keinen Fall die Backofentür öffnen, sonst fallen die Gebäckstücke zusammen. Die Gebäckstücke noch warm mit einer kleinen Schere aufschneiden (wenn sie erkaltet sind brechen sie sonst beim Schneiden). Abkühlen lassen.

3
300mlBio-SahneVanillepulver3TropfenAromaessenz Orangenzauber100gAkazienhonig300ggefrorene Himbeeren

Für die Füllung die Sahne halbsteif schlagen, Vanillepulver, Aromaessenz und Honig dazugeben und fertig schlagen. Die gefrorenen Beeren pürieren und unter die Sahne heben. Die Beerensahne entweder in einen Spritzbeutel füllen oder mit einem Löffel in die Mini-Windbeutel füllen, sofort servieren! (oder im Gefrierschrank zwischenlagern).


Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Handrührer
  • Mixer
  • Muffinform
  • Pralinenförmchen aus Papier

Lavinja die kleine Baumfee und der Zucker-Räuber von Alexandra Eideloth

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Lavinja die kleine Baumfee - und der Zucker-Räuber

Erschienen im Cookeria-Rott

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.