SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Berliner Boulette mit Apfel-Gurkensalat

    mit Zucker, Wasser, Weißweinessig, Pfefferkörner

    55

    Vegan

    600 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    40 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    30 MinutenVorbereitungszeit

    10 MinutenRuhezeit


    Küchengeräte

    • Pürierstab
    • Topf

    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Zubereitung

    Ansicht

    1
    2ELZucker15ELWasser6ELWeißweinessig5Pfefferkörner1TLSenfkörner0,5TLSalz

    Der Apfel-Gurkensalat: Alle Zutaten für den Würzsud in einen kleinen Topf geben und auf kleiner Flamme 5 Minuten köcheln lassen.

    2
    1Gurke1Granny SmithApfel

    Inzwischen Gurke längs halbieren, Kerne mit einem Teelöffel oder Kugelausstecher entfernen und schräg in Scheiben schneiden oder würfeln. Apfel schälen. Fruchtfleisch mit vier Schnitten vom Kerngehäuse schneiden und würfeln. Beides mischen und den heißen Würzsud darüber gießen. Eventuell Pfefferkörner entfernen. Mindestens 10 Minuten durchziehen lassen.

    3
    1BundDill100mlneutralesÖl2ELguterSenf2ELWeißweinessig0,5TLZuckerSalz

    Die Senf-Dill-Sauce: Alle Zutaten mit dem Pürierstab gründlich mixen, bis die Sauce emulgiert. Mit Salz abschmecken.

    4
    2ScheibenToastbrot1DoseKidneybohnen4ELRöstzwiebeln2gekochteKartoffeln2ZweigeOregano1TLPaprikapulver3ELfeineHaferflocken2ELSpeisestärke1TLSenf1TLTomatenmarkSalzviel frischePfefferÖl

    Die Bouletten: Toastbrot in kaltem Wasser einweichen. Kidneybohnen in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Restliche Zutaten und leicht ausgedrücktes Toastbrot dazugeben und alles gründlich verkneten. Mit angefeuchteten Händen vier große oder mehrere kleine Bouletten formen und in heißem Öl von beiden Seiten je etwa 5–6 Minuten braten. Mit Salat und Sauce servieren.


    Zubereitungsdauer

    30 MinutenVorbereitungszeit

    10 MinutenRuhezeit


    Küchengeräte

    • Pürierstab
    • Topf

    Vegan schnell schnell von Josita Hartanto

    Dieses Rezept stammt aus dem Buch

    Vegan schnell schnell

    Erschienen im NeunZehn Verlag

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.