SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Gemüsestrudel

    mit Süßkartoffel, Aubergine, rote Zwiebel, Olivenöl

    Der leckere Strudel ist genau das richtige Essen für Familie und Freunde! Durch die ausgefallene Füllung macht er geschmacklich viel her und kann auch bestens als Festessen serviert werden.

    116
    Veganes Rezept: Gemüsestrudel
    Veganes Rezept: Gemüsestrudel
    Veganes Rezept: Gemüsestrudel

    Vegan

    421 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    1,4 Std.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    25 MinutenVorbereitungszeit

    1 StundenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Backblech
    • Backofen
    • Pfanne
    • Topf

    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Der leckere Strudel ist genau das richtige Essen für Familie und Freunde! Durch die ausgefallene Füllung macht er geschmacklich viel her und kann auch bestens als Festessen serviert werden.

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    1Süßkartoffel0,5Aubergine

    Süßkartoffel und Aubergine in Würfel schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Für 10 Min. bei 180 °C in den Ofen schieben.

    Zubereitung: Süßkartoffel und Aubergine in Würfel schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
    2
    1rote Zwiebel1ELOlivenöl2cmIngwer1Zitrone4getrocknete Feigen4Mangoldblätter1Knoblauchzehe

    Zwiebel würfeln und in 1 EL Olivenöl in einem Topf andünsten. Den Ingwer und die Zitronenschale dazureiben. In der Zwischenzeit die Feigen in feine Streifen schneiden und zu den Zwiebeln geben, sobald diese glasig sind. Dann drei Mangoldblätter in Streifen schneiden und die Knoblauchzehe reiben. Beides ebenfalls unter die Zutaten im Topf mischen. Das vierte Mangoldblatt für später beiseite legen.

    Zubereitung: Zwiebel würfeln und in 1 EL Olivenöl in einem Topf andünsten.
    Zubereitung: Mangoldblätter unter die Zutaten im Topf mischen.
    3
    100gAusternpilze

    Die Austernpilze in mundgerechte Stücke schneiden und mit Alsan für 10 Min. in einer Pfanne anbraten.

    Zubereitung: Austernpilze werden in Pfanne angebraten.
    4

    Nachdem Süßkartoffel und Aubergine im Ofen waren, kommen sie zur Masse im Topf dazu.

    Zubereitung: Nachdem Süßkartoffel und Aubergine im Ofen waren, kommen sie zur Masse im Topf dazu.
    5
    getrockneter BasilikumSalzPfeffer200gSojajoghurt Natur

    Dann die Austernpilze und getrockneten Basilikum ebenfalls in den Topf geben. Abschließend salzen und pfeffern und mit dem Joghurt vermengen.

    Zubereitung: Die Austernpilze in den Topf geben.
    6
    1Päckchenveganer Blätterteig oder Strudelteig

    Jetzt den Strudelteig ausrollen und die Gemüsemasse mittig der Länge nach darauf verteilen.

    Zubereitung: Ausgerollter Strudelteig wird mittig mit Gemüsefüllung gefüllt.
    7
    1Mangoldblätter

    Ein Mangoldblatt oben drauf legen und die Teigseiten vorsichtig nach oben umklappen, sodass ein Strudel entsteht. Den Strudel dann für 30 Min. bei 180°C im Ofen backen.

    Zubereitung: Die Seiten des gefüllten Strudelteigs mit Mangoldblatt oben drauf werden zur Mitte eingeklappt.
    Zubereitung: Die Seiten des gefüllten Strudelteigs mit Mangoldblatt oben drauf werden zur Mitte eingeklappt.
    Strudel wird geschlossen und geformt.
    Tipp!

    Die Stiele der Mangoldblätter können als Deko verwendet oder ebenfalls mit angebraten werden.

    Das könnte dir auch gefallen!

    Wir lieben Strudel und können uns nie entscheiden! Auch du hast die Qual der Wahl: Kartoffel-Bärlauch-Strudel, Spinat-Nuss-Strudel oder Hokkaido-Ingwer-Maronen-Strudel!


    Zubereitungsdauer

    25 MinutenVorbereitungszeit

    1 StundenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Backblech
    • Backofen
    • Pfanne
    • Topf

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.