SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Gegrillte Paprikarouladen

mit rote Gemüsepaprika, gelbe Gemüsepaprika, Salzwasser, Eiswasser, Spinatblätter

5

Vegetarisch

611 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

2,8 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

15 MinutenKoch-/Backzeit

2 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Schaumlöffel
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Tags

Zubereitung

Ansicht

1
4rote Gemüsepaprika4gelbe Gemüsepaprika

Die Paprika waschen, vierteln und Samen sowie weiße Trennwände entfernen. Die gut abgetrockneten Paprika mit der Haut nach oben auf ein Backblech legen und im Backofen fünf bis zehn Minuten unter dem Grill rösten. Sobald die Haut der Paprika Blasen wirft und beginnt dunkel zu werden, die Paprika aus dem Ofen nehmen und die Haut mit einem Messerchen abziehen.

2
300gfrischeSpinatblätterSalzwasser, Eiswasser

Den gewaschenen Spinat verlesen und eine Minute in kochendes Salzwasser geben. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, in Eiswasser abschrecken und gut ausdrücken.

3
100gKräuterfrischkäse8ELOlivenölSalzPfefferBasilikum

Ein Stück Frischhaltefolie in etwa der Länge eines Backbleches ausbreiten. Die roten Paprikaschoten mit der Innenseite nach oben dachziegelförmig überlappend so darauf auslegen, dass ein Rechteck entsteht. Anschließend die Spinatblätter darauf verteilen. Eine Lage aus gelbem Paprika bildet den Abschluss. Damit die Lage Paprika sich besser mit dem Spinat verbindet und leichter aufgewickelt werden kann, streicht man auf die Paprika eine dünne Schicht Kräuterfrischkäse. Zum Würzen eine Mischung aus Olivenöl, Salz, Pfeffer und klein gehacktem Basilikum darüberträufeln.

4

Von der Querseite aus nun die Folie anheben und die Gemüselage zu einer Roulade aufrollen. Den Strang in Folie einwickeln und im Kühlschrank abkühlen lassen.

5

Die kalte Roulade auswickeln und mit einem scharfen Messer in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden.

6

Dazu passen beispielsweise salzige Blätterteigplätzchen.


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

15 MinutenKoch-/Backzeit

2 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Schaumlöffel
  • Topf

Der Gourmetgarten von Barbara Krasemann

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Der Gourmetgarten

Erschienen im Kosmos Verlag

Du findest es auf Seite 79.

Tags


Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.