SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Vegetarisch

645 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

20 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Sieb
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
100gweiße Quinoa250mlMilch

Die Quinoa in einem Sieb kurz heiß abbrausen, dann abtropfen lassen. Die Milch in einem Topf zum Kochen bringen, die Quinoa einstreuen und zugedeckt bei schwacher Hitze in ca. 15 Min. ausquellen lassen, dabei ab und zu umrühren.

2
2Feigen200gHeidelbeeren50gWalnusskerne50gHaselnusskerne

Inzwischen die Feigen putzen, waschen und vierteln. Die Heidelbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Beide Nusssorten grob hacken.

3

Zum Servieren den Quinoabrei auf Schalen verteilen, mit Feigen und Heidelbeeren belegen und mit den Nüssen bestreuen. Er schmeckt noch warm, ist aber auch abgekühlt lecker und deshalb prima zum Mitnehmen.

Tipp!

Bei Quinoa handelt es sich um die Samen eines Fuchsschwanzgewächses aus Südamerika. Dort zählt es zu den Grundnahrungsmitteln, wird jedoch aufgrund seines hohen Proteingehalts auch in Europa sehr geschätzt. Wer will, kann die Quinoa durch Hirse oder Amarant ersetzen – die Zubereitungsweise bleibt identisch. Außerhalb der Sommersaison lassen sich die frischen Heidelbeeren durch Tiefkühlware ersetzen.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Sieb
  • Topf

Das 20 : 80 Kochbuch für Berufstätige von Dr. Matthias Riedl

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Das 20:80-Kochbuch für Berufstätige

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Du findest es auf Seite 58.

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Quinoa Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.