SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

California Burger

mit Wurzel- bzw. Knollengemüse, Schalotte, Knoblauchzehe, Reiswaffel

95

Vegetarisch

387 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,4 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit

38 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Blitzhacker
  • Gemüseschäler
  • Grill
  • Holzlöffel
  • Pürierstab

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
100ggemischtesWurzel- bzw. Knollengemüse1Schalotte1Knoblauchzehe1Reiswaffel30gSonnenblumenkerne30gHirseflocken10gQuinoa-Pops1ELTomatenmark2TLDijonsenf50gSeitanpulverSalzPfeffer

Für die Pattys den Backofen auf 180 °C vorheizen. Das Gemüse schälen und grob klein schneiden. Die Reiswaffel zerbröckeln. Im Blitzhacker die Gemüsemischung, Reiswaffelstückchen, Sonnenblumenkerne, Hirseflocken und Quinoa-Pops zu einer feinen, leicht feuchten Masse pürieren. Tomatenmark, Senf und Seitanpulver unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. 100 ml kochendes Wasser zugießen, zunächst mit dem Holzlöffel unterrühren, dann die Masse kräftig mit den Händen verkneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2

Aus der Masse vier flache Pattys formen. Auf dem mit Backpapier ausgelegten Blech 30 Min. backen. Dabei immer wieder mit Wasser besprühen oder bepinseln. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

3
2Avocados2Knoblauchzehen4ELLimettensaftSalzPfeffer

Für die Avocadocreme die Avocados halbieren, entkernen, schälen und in grobe Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und klein schneiden. Avocados, Knoblauch und Limettensaft fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4
0,5Mango2Tomaten1roteZwiebel2ELWeißweinessigSalzCayennepfeffer100ggemischterBlattsalat4TLMayonnaise

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch zunächst vom Stein, dann in dünne Scheiben schneiden. Tomaten vom Stielansatz befreien und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Alles mit Essig beträufeln und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Vorbereitete Zutaten, Blattsalat und Mayo in Schälchen bereitstellen.

5
1ELÖl4Burgerbrötchen1BeetKresse

Die Pattys anfeuchten und mit Öl bestreichen. Auf dem heißen Grill von beiden Seiten goldbraun grillen. Die Brötchen halbieren und ebenfalls kurz grillen. Mit der Avocadocreme bestreichen. Die Unterseiten mit Salat, Tomatenscheiben und je 1 Patty belegen. Je 1 TL Mayo daraufgeben, dann Zwiebelringe, Mango und Kresse daraufschichten. Die Oberseiten auflegen und die Burger genießen.


Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit

38 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Blitzhacker
  • Gemüseschäler
  • Grill
  • Holzlöffel
  • Pürierstab

Festlich Vegetarisch von Julia Hoersch

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Festlich Vegetarisch

Erschienen im Hölker Verlag

Du findest es auf Seite 74.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.