SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Vegan

    443 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    40 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Stücke

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    40 MinutenVorbereitungszeit


    Küchengeräte

    • Pfanne
    • Topf

    Nährwerte pro Portion

    Eine Portion entspricht 4 Stücke

    Allergene


    Zubereitung

    Ansicht

    1
    200gTofu2ELErdnussöl0,5Salatgurke1Karotte100gRotkraut100gVermicelli Reisnudeln16ReispapierblätterWintersalatblätter

    Glücksrollen: 1. Tofu in fingerdicke Streifen schneiden. Öl in eine heiße Pfanne geben, Tofu darin 3 Minuten pro Seite kross braten. 2. Salatgurke und Karotte in feine Stifte schneiden. Rotkraut fein schneiden. 3. Reisnudeln mit kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Anschließend abgießen und unter kaltem Wasser abbrausen. 4. Reispapierblätter komplett mit Wasser befeuchten und auf eine saubere Arbeitsfläche legen. Zutaten länglich in der Mitte des Reispapiers anrichten. 5. Das Reispapier seitlich nach innen schlagen, anschließend mit etwas Druck aufrollen.

    2
    2Knoblauchzehen2ELErdnussöl2ELgerösteterSesam4ELHoi Sin Sauce2ELSriracha-Sauce1ELTafelessig1TLZucker2ELWasser

    Hoi Sin Dip: 1. Knoblauch fein hacken, Öl in einen heißen Topf geben und Knoblauch bei mittlerer Hitze leicht anbräunen. 2. Die übrigen Zutaten hinzugeben und bei geringer Hitze 5 Minuten leicht köcheln lassen.

    3
    2Knoblauchzehen2Thai-Chilies100mlTafelEssig50mlWasser2ELZucker4ELSojasauce

    Chili-Knoblauch-Dip: 1. Knoblauch und Chilies fein hacken. 2. Zusammen mit Essig, Wasser, Sojasauce und Zucker in einem kleinen Topf kurz aufkochen und 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.


    Zubereitungsdauer

    40 MinutenVorbereitungszeit


    Küchengeräte

    • Pfanne
    • Topf

    Vegan kann jeder von Nadine Horn & Jörg Mayer

    Dieses Rezept stammt aus dem Buch

    Vegan kann jeder!

    Erschienen im NeunZehn Verlag

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.