SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Orangen-Holunder-Gelee – mit und ohne Pep

mit Holunderblüten, Orange, Orangensaft, Gelierzucker

3

Vegan

132 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

12,3 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  ml

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

12 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Schaumkelle
  • Schraubgläser
  • Topf

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 50 ml

Allergene


Tags

Zubereitung

Ansicht

1
8DoldenHolunderblüten0,5Orange0,75lfrisch gepressterOrangensaft

In einem hinreichend großen Topf Dolden, Orangenabrieb und Orangensaft mindestens über Nacht (besser zwei Tage) im Kühlschrank ziehen lassen.

2
500gGelierzuckerggf.Chiliflocken

Gelierzucker unterrühren, unter weiterem Rühren aufwallen und ca. 3–4 Minuten kochen lassen. Darauf achten, dass die Masse nicht überkocht. Eventuell entstehenden Schaum abschöpfen.

3

Noch heiß in die ausgespülten Gläschen füllen, sofort verschließen und über Kopf mindestens fünf Minuten abstellen.

Tipp!

Für den gewissen Pep vor dem Einfüllen ein paar Chiliflocken ins Glas geben. Der türkische Gemüsehändler führt garantiert pul biber, der italienische peperoncino frantumato. Passt hervorragend zu Käse!


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

12 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Schaumkelle
  • Schraubgläser
  • Topf

Wilde Gaumenfreuden von Helga Röder und Leena Flegler

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Wilde Gaumenfreuden

Erschienen im Trinity Kreativ

Du findest es auf Seite 32.

Tags


Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.