SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Schwarzes Linsen Dal

mit Reis, Beluga Linsen, Tomatenpassata, Kidneybohnen

Das schwarze Linsen Dal verzaubert mit den Gewürzen aus 1001 Nacht. Die Beluga-Linsen liefern viele wertvolle Proteine. Und am nächsten Tag schmeckt das Dal gleich noch mal besser.

169
Veganes Rezept: Schwarzer Linsendal mit Reis
Veganes Rezept: Schwarzer Linsendal mit Reis
Veganes Rezept: Schwarzer Linsendal mit Reis

Vegan

806 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

30 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • großer Topf
  • Mixer
  • Pfanne
  • Pürierstab
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Das schwarze Linsen Dal verzaubert mit den Gewürzen aus 1001 Nacht. Die Beluga-Linsen liefern viele wertvolle Proteine. Und am nächsten Tag schmeckt das Dal gleich noch mal besser.

Zubereitung

Ansicht

1
250gReis500gBeluga Linsen

Reis und Linsen wie auf der Packung angegeben zubereiten.

2
2Chilischoten2Zwiebeln4cmIngwer4ELGaram Masala2ELPflanzenöl

Für die Currypaste die Chilischoten, Zwiebeln und Ingwer in einem Mixer zu einer feinen Paste mixen. Diese anschließend mit etwas Öl in der Pfanne anbraten und Garam Masala hinzugeben. Alles zusammen noch einmal gut anrösten.

3
400mlTomatenpassata3TLSalz3ELTomatenmark

Die Linsen mit Tomatenpassata aufgießen. Currypaste, Salz und Tomatenmark hinzugeben und gut verrühren.

Die Linsen zusammen mit der Passata einkochen lassen
4
200gKidneybohnen350mlWasser

Die Kidneybohnen mit Wasser pürieren und zu den Linsen geben. Alles gemeinsam verrühren und 10 Minuten einköcheln lassen.

Die Kidneybohnen in einem hohen Gefäß mit einem Pürierstab pürieren
Frische Tipp!

Wie wär's mit einem Topping aus Koriander, Nüssen, Sprossen, Kirschtomaten und Chiliflocken! Hier sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt!

Dazu passt...

Besonders lecker schmeckt das Dal, wenn man es zum Gewürzreis serviert. Hier geht es zum Rezept.


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • großer Topf
  • Mixer
  • Pfanne
  • Pürierstab
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.