SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Nocken von grüne-Erbsen-Mousse

mit tiefgekühlte Erbsen, Olivenöl, Kräutersalz, Apfelessig

Zergeht auf der Zunge!

19

Vegan

Rohkost

216 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

10 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Mixer

Nährwerte pro Portion


Allergene

Keine enthalten


Zergeht auf der Zunge!

Zubereitung

Ansicht

1
450gtiefgekühlte Erbsen

Die Erbsen auftauen, das dauert ca. 30 Minuten. Die schnellste Methode, die ich verwende, ist jedoch wie folgt: Die tiefgekühlten Erbsen kann man sehr schnell auftauen indem man sie in einem Sieb unter warmem Wasser abbraust und dann gut abschüttelt.

2
60mlkaltgepresstesOlivenöl1TLKräutersalz1TLApfelessig0,5TLPfeffer

Alle Zutaten in einem Standmixer oder mit einem Zauberstab zu einer ganz feinen Creme pürieren. Das beste Ergebnis erzielt man mit einem Hochleistungsmixer.

Mein Tipp:

Hat man keinen Hochleistungsmixer und möchte unbedingt eine ganz feine Creme, so kann diese durch eine flotte Lotte gestrichen werden.

Köstlich schmeckt diese Mousse auf Crostini oder ganz simpel auf Gurken- oder Zucchinscheiben.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Mixer

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.