SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Einfacher Senf nach Dijon-Art

mit Senfpulver, feines Meersalz, Knoblauchpulver, Honig

Senfpulver weißt je nach Marke einen unterschiedlichen Schärfegrad und unterschiedliche Aromen auf. Am Kostengünstigsten ist es, bei einem guten Gewürzhändler Senfpulver offen zu kaufen.

4

Vegetarisch

7 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

6 Tage
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  g

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

6 TageRuhezeit


Küchengeräte

  • Einmachglas
  • Handrührgerät

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 20 g

Allergene


Senfpulver weißt je nach Marke einen unterschiedlichen Schärfegrad und unterschiedliche Aromen auf. Am Kostengünstigsten ist es, bei einem guten Gewürzhändler Senfpulver offen zu kaufen.

Zubereitung

Ansicht

1
25gSenfpulver1TLunbehandeltes,feines Meersalz0,13TLKnoblauchpulver2TLnaturbelassener, ungefilterterHonig0,13lgefiltertesWasserMolke2ELnaturbelassener, ungefilterterApfelessig

In einer Schüssel das Senfpulver mit Salz und Knoblauchpulver mischen. Den Honig zugeben, dann das Wasser, die Molke oder den Gemüsesud und schließlich den Apfelessig und alles verquirlen.

2

In ein Einmachglas füllen, luftdicht verschließen und bei Zimmertemperatur 3 Tage fermentieren lassen. Da der Senf dabei eindickt, nach 1 Tag für die gewünschte Konsistenz noch etwas Wasser oder Lake zugeben. Anschließend kühl stellen und bis zum Verzehr 3 Tage durchziehen lassen. Senf hält sich gekühlt bis zu 2 Monate.

Einfache Molke

Molke ist die wässrige Flüssigkeit, die sich bildet, nachdem durch die Säuerung der Milch das Eiweiß ausfällt und sich als Gallerte oder Dickete absetzt. Verwenden Sie frische Molke (idealerweise hausgemacht) von abgetropftem Naturjoghurt, Milchkefir oder anderen gesäuerten Milchprodukten, die nicht über 42 Grad Celsius (am besten sogar noch 1–2 Grad niedriger) erhitzt wurden.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

6 TageRuhezeit


Küchengeräte

  • Einmachglas
  • Handrührgerät

Das große Buch vom Fermentieren von Mary Karlin

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Das große Buch vom Fermentieren

Erschienen im AT Verlag

Du findest es auf Seite 68.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.