SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

One Pot Pasta mit Spinat

mit Vollkornspaghetti, Knoblauchzehen, Frühlingszwiebeln, Limetten

Am liebsten sind mir Gerichte, für die so wenig Geschirr wie möglich gebraucht wird - deshalb habe ich mich einmal an eine One Pot Pasta gewagt. Und siehe da: ein super einfaches und leckeres Gericht, das mit nur einem einzigen Kochtopf auskommt!

540
Veganes Rezept: One Pot Pasta mit Spinat
Veganes Rezept: One Pot Pasta mit Spinat
Veganes Rezept: One Pot Pasta mit Spinat

Vegan

575 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

25 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

15 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • großer Topf
  • Reibe

Nährwerte pro Portion


Allergene


Am liebsten sind mir Gerichte, für die so wenig Geschirr wie möglich gebraucht wird - deshalb habe ich mich einmal an eine One Pot Pasta gewagt. Und siehe da: ein super einfaches und leckeres Gericht, das mit nur einem einzigen Kochtopf auskommt!

Zubereitung

Ansicht

1
3Knoblauchzehen3Frühlingszwiebeln

Als Erstes die Knoblauchzehen schälen und klein hacken. Danach die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.

Zubereitung: Die Knoblauchzehen schälen und klein hacken.
Zubereitung: Die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.
2
2Limetten6StieleBasilikum

Als nächstes die Limetten gründlich waschen und die Schale mit einer Küchenreibe abreiben. Die Basilikumstängel waschen, mit einem Küchenpapier abtrocknen und anschließend die Blätter von den Stielen zupfen.

Zubereitung: Als nächstes die Limetten gründlich waschen und die Schale mit einer Küchenreibe abreiben.
Zubereitung: Die Basilikumstängel ernten und waschen.
Zubereitung: Die Basilikumstängel waschen, mit einem Küchenpapier abtrocknen und anschließend die Blätter von den Stielen zupfen.
3
400gVollkornspaghetti100gveganer Frischkäse250mlSojasahne500gBlattspinat800mlWasserSalzPfeffer

Jetzt kann alles zusammen in den Topf gegeben werden: die Vollkornspagehtti, der gehackte Knoblauch, die Frühlingszwiebelringe, die geriebene Limettenschale, die Basilikumblätter, der vegane Frischkäse, die Sojasahne und den tiefgefrorenen Spinat. Zuletzt den Topf mit dem Wasser auffüllen. Alles kräftig salzen und pfeffern.

Zubereitung: Alle Zutaten zusammen in einen Topf geben.
Zubereitung: Die Sojamilch zu den Vollkornspagehtti, gehackten Knoblauch, Frühlingszwiebelringe hinzufügen.
Zubereitung: Zuletzt den Topf mit dem Wasser auffüllen und alles kräftig salzen und pfeffern.
4

Den Topfinhalt für 15 Minuten bei offenem Deckel kochen. Immer wieder umrühren, je mehr Flüssigkeit verkocht ist, desto öfter muss gerührt werden. Nach den 15 Minuten die Nudeln probieren - falls sie noch nicht gar sind, noch einmal etwas Wasser dazugeben und kurz weiterköcheln lassen. Dann kann serviert werden!

Zubereitung: Den Topfinhalt für 15 Minuten bei offenem Deckel kochen und immer wieder umrühren.
Tipp!

Am einfachsten kocht sich das Rezept mit einem flachen großen Topf. So liegen die rohen Spaghetti anfangs nicht auf dem Topfrand auf, sondern sind gleich komplett in der Flüssigkeit und werden gleichmäßig gar. Am besten probierst du dann auch schon nach circa 12 Minuten Kochzeit, nicht, dass die Nudeln verkochen.

Das könnte dir auch gefallen!

In deiner One Pot Pasta darf Aubergine nicht fehlen? Dann haben wir hier genau das richtige Rezept für dich!

Für mehr Inspiration...

...zu schnellen Feierabendgerichten schau doch mal in der Sammlung Quick and easy dinners!


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

15 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • großer Topf
  • Reibe

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.