SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Buchweizen-„Risotto“ mit Cranberrys

mit gemischte Pilze, Zwiebeln, Knoblauchzehen, Pastinaken

Konkurrenz für Italiens Liebling

61

Vegan

499 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

45 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte


Nährwerte pro Portion


Allergene


Konkurrenz für Italiens Liebling

Zubereitung

Ansicht

1
500ggemischte Pilze2roteZwiebeln2Knoblauchzehen200gPastinaken3ELveganeMargarine30ggetrockneteCranberrys

Die Pilze putzen, bei Bedarf mit einem Tuch abreiben, vierteln und zugedeckt beiseitestellen. Die Zwiebeln sowie die Knoblauchzehen schälen und klein würfeln. Die Pastinaken schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. In einem Topf 2 EL Margarine erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Pastinaken und Cranberrys kurz darin andünsten.

2
280gBuchweizen150mlWeißwein3ZweigeThymian900mlGemüsebrühe

Den Buchweizen einstreuen und unter Rühren kurz mitbraten. Den Weißwein dazugießen und einkochen lassen. Die Thymianzweige waschen und zur Buchweizenmischung geben. Alles in ca. 20 Min. unter Rühren garen, bis der Buchweizen weich ist, dabei nach und nach die Gemüsebrühe angießen. Den Topf von der Herdplatte nehmen. Die Thymianzweige entfernen.

3
SalzPfeffer3ZweigePetersilie

Die restliche Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin ca. 5 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter die Buchweizenmischung rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Buchweizen-»Risotto« auf Teller verteilen. Die Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen, hacken und auf den »Risotto« streuen.


Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte


Vegan ohne Soja von Hildegard Möller

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Vegan ohne Soja

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Pilz RezepteZwiebel RezeptePastinaken Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.