SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Süßkartoffel-Kokos-Curry

mit Tomaten, Kichererbsen, Süßkartoffeln, Gemüsezwiebel

Leuchtende Farben, betörende Düfte, unzählige Aromen – die indische Küche ist wie ein Bollywood-Film: ein Spektakel für alle Sinne.

40

Vegan

666 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

50 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

50 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Mörser
  • Sieb
  • weiter großer Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Leuchtende Farben, betörende Düfte, unzählige Aromen – die indische Küche ist wie ein Bollywood-Film: ein Spektakel für alle Sinne.

Zubereitung

Ansicht

1
800gTomaten400gKichererbsen800gSüßkartoffeln1Gemüsezwiebel2Knoblauchzehen20gIngwer1roteChilischote1TLKorianderkörner

Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen und kalt abschrecken. Anschließend häuten, vierteln, entkernen und grob hacken. Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen und kalt abbrausen, dabei zwischen den Fingern gegeneinanderreiben, damit sich die weißen Häutchen lösen. Süßkartoffeln schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Die Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Den Koriander im Mörser fein zerdrücken.

2
3ELÖl1TLgemahlenerKreuzkümmel400mlKokosmilch250mlWasser

Das Öl in einem weiten Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chili darin unter Rühren ca. 5 Min. andünsten. Koriander und Kreuzkümmel hinzufügen und kurz mitdünsten. Die Süßkartoffeln dazugeben und leicht salzen. Kokosmilch, gehackte Tomaten und Wasser unterrühren, die Kichererbsen untermischen. Alles zum Kochen bringen, dann bei schwacher Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen.

3
4Frühlingszwiebeln1HandvollMinzblätterSalz0,5Limette

Inzwischen die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein hacken oder in dünne Ringe schneiden. Die Minze waschen, trocken schütteln, fein schneiden und mit den Frühlingszwiebeln mischen. Das Curry mit den verwendeten Gewürzen und Limettensaft abschmecken und mit der Minzemischung bestreuen. Dazu passen Reis oder Pappadums, knusprige Linsenfladen, die kurzin der Pfanne aufgebacken werden.


Zubereitungsdauer

50 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Mörser
  • Sieb
  • weiter großer Topf

Vegetarisch von Marianne Zunner

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Vegetarisch

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Tomaten RezepteSüßkartoffel RezepteIngwer Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.