SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Kichererbsen in Tamarindensauce

    mit Kichererbsen, Tamarindenmark, Zwiebeln, Ingwer

    Mit feinsäuerlicher Note

    5

    Vegetarisch

    289 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    51 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    50 MinutenVorbereitungszeit

    1 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Mörser
    • Pfanne
    • Sieb
    • Topf

    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Mit feinsäuerlicher Note

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    200ggetrockneteKichererbsen50gTamarindenmark

    Kichererbsen mit Wasser bedeckt ca. 8 Std. einweichen. In ein Sieb abgießen. In einem Topf mit frischem Wasser bedeckt zum Kochen bringen und mit halb aufgelegtem Deckel bei mittlerer Hitze in ca. 1 ½ Std. nicht zu weich kochen. Tamarinde in 200 ml heißem Wasser ca. 30 Min. einweichen.

    2
    3Zwiebeln1Ingwer2Knoblauchzehen1grüne Chilischote

    Kichererbsen in ein Sieb abgießen. Tamarinde durch ein Sieb in eine Schüssel streichen. 2 Zwiebeln schälen, in feine Streifen schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und hacken. Chilischote waschen und ohne Stielansatz hacken. Ingwer mit Knoblauch und Chili im Mörser fein zerreiben.

    3
    3ELneutralesÖl1ELgemahlenerKreuzkümmel1ELgemahlenerKoriander1ELbrauner Zucker200ggehackteTomaten100gJoghurtSalz

    In einem Topf 3 EL Öl erhitzen. Zwiebelstreifen darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 10 Min. dünsten. Ingwerpaste kurz mitdünsten. Kreuzkümmel, Koriander, Zucker, Tomaten, Joghurt und Tamarinde unterrühren. Mit Salz würzen. Unter gelegentlichem Rühren offen ca. 10 Min. köcheln lassen. Kichererbsen unterrühren und ca. 10 Min. weiterköcheln. Übrige Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden und in einer Pfanne im restlichen Öl bei mittlerer Hitze 5 Min. dünsten, dann bei starker Hitze braun braten. Auf die Kichererbsen streuen.

    Tipp!

    Dazu passen Chapatis.


    Zubereitungsdauer

    50 MinutenVorbereitungszeit

    1 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Mörser
    • Pfanne
    • Sieb
    • Topf

    Indisch kochen von Cornelia Schinharl

    Dieses Rezept stammt aus dem Buch

    Indisch kochen

    Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.