SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Süßes Finale

    mit Eiweiß, Xylit-Zucker, Vanillepuddingpulver, Zitronensaft

    Ein Feuerwerk der Sinne

    5

    Vegetarisch

    165 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    4,2 Std.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    40 MinutenVorbereitungszeit

    1,5 StundenKoch-/Backzeit

    2 StundenRuhezeit


    Küchengeräte

    • Backblech
    • Backofen
    • Handrührer

    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Ein Feuerwerk der Sinne

    Zubereitung

    Ansicht

    1

    Den Ofen auf 150 Grad vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen.

    2
    4Eiweiß80gXylit-Zucker

    Das Eiweiß steif schlagen. Danach langsam den Xylit-Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse dick, weiß und glänzend ist.

    3
    2ELVanillepuddingpulver1SpritzerZitronensaft

    Puddingpulver und Zitronensaft unterrühren. Der Eischnee sollte jetzt sehr fest und formbar sein.

    4

    Masse in einem Kreis mit 18–20 cm Durchmesser auf das Backpapier geben. Den Rand höher stehen lassen – der Baiserboden wird später befüllt.

    5

    Die Temperatur auf 120 Grad herunterdrehen und das Baiser etwa 1½ Std. backen. Anschließend bei leicht geöffneter Tür im Ofen langsam auskühlen lassen.

    6
    1Vanilleschote100mlSahne3ELErythritol

    Für die Creme das Mark aus der Vanilleschote schaben. Sahne mit Erythritol-Puderzucker und Vanillemark steif schlagen.

    7
    250gMagerquark350gFruchtmischung

    Den Quark und die steif geschlagene Sahne mischen und kalt stellen. Das Obst säubern oder auftauen und klein schneiden.

    8

    Frühestens 2 Std. vor dem Servieren das Baiser auf eine schöne Platte legen, die Creme in der Mitte verteilen und mit dem Obst belegen.


    Zubereitungsdauer

    40 MinutenVorbereitungszeit

    1,5 StundenKoch-/Backzeit

    2 StundenRuhezeit


    Küchengeräte

    • Backblech
    • Backofen
    • Handrührer

    Sweet Low Carb von Marion Carrington

    Dieses Rezept stammt aus dem Buch

    Sweet Low Carb

    Erschienen im Trias Verlag

    Du findest es auf Seite 65.

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.