SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Maracuja-Käsekuchen

mit Vanilleschote, Weizenmehl, Dinkelmehl, Zucker

Ein unfassbar guter und leckerer Käsekuchen, der statt Quark mit Kokos-Soja-Joghurt gebacken wird. Diese pflanzliche Joghurt-Alternative gibt es von diversen Herstellern, oft randvoll mit künstlichen Aromen und Stabilisatoren, andere dagegen sind äußerst naturbelassen. Der Vergleich lohnt sich.

40

Vegan

474 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

3,3 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Springform
Eine Springform entspricht 12 Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenKoch-/Backzeit

2 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Springform Durchmesser 26 cm

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Stück

Allergene


Ein unfassbar guter und leckerer Käsekuchen, der statt Quark mit Kokos-Soja-Joghurt gebacken wird. Diese pflanzliche Joghurt-Alternative gibt es von diversen Herstellern, oft randvoll mit künstlichen Aromen und Stabilisatoren, andere dagegen sind äußerst naturbelassen. Der Vergleich lohnt sich.

Zubereitung

Ansicht

1

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2
1Vanilleschote

Das Mark aus der Vanilleschote kratzen. Die eine Hälfte kommt in den Teig, die andere Hälfte in die Füllung.

3
Öl200gWeizenmehl100gDinkelmehl100gZucker3TLWeinsteinbackpulver200gpflanzlicheMargarine

Die Springform mit Pflanzenöl einfetten. Alle Zutaten für den Kuchenboden in eine Schüssel geben und verkneten, bis ein weicher Mürbeteig entsteht. Den Teig in die Springform geben, festdrücken und mit den Händen oder einem kleinen Teigrand einen etwa 2 cm hohen Rand formen.

4
1gKokos-Soja-Joghurt80gVanillepudding-Pulver80mlgeschmacksneutrales Öl1unbehandelteLimette100mlSojamilch80gRohrohrzucker

Alle Zutaten für die Füllung in einer großen Schüssel verrühren. Die bereits jetzt schon leckere Creme in die Form gießen. Den Kuchen für mindestens 1 Stunde backen, bis die „Käsemasse“ auch in der Mitte des Kuchens komplett gestockt und nicht mehr flüssig ist.

5
8Maracujas100mlMaracuja- oder Ananassaft1TLSpeisestärke2ELWasser

In der Zwischenzeit die Maracujas halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen und zusammen mit dem Saft in einen Topf geben und erwärmen. Die Speisestärke mit dem Wasser anrühren und dazugeben. Kurz heiß werden lassen, aber nicht zu doll aufkochen. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen.

6

Den fertig gebackenen Kuchen auskühlen lassen. Anschließend mit der Maracujasauce übergießen. Am besten noch für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Uneingeschränkt genießen.


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenKoch-/Backzeit

2 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Springform Durchmesser 26 cm

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Vegan Queens

Erschienen im Edel Books Verlag

Du findest es auf Seite 219.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.