SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Kirsch-Mohn-Käsekuchen

mit Paranüsse, Datteln, getrocknet, Rohkakao, Kakaonibs

53

Vegan

Rohkost

647 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

6,5 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Springform
Eine Springform entspricht 12 Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

6 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Küchenmaschine
  • Küchensieb
  • Mixer
  • Springform Durchmesser 28 cm

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Stück

Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
250gParanüsse160gDatteln, getrocknet3ELRohkakao1ELKakaonibs0,5TLZimt1PriseSteinsalz

Für den Kuchenboden die Paranüsse in eine Küchenmaschine geben und zu einem groben Mehl verarbeiten. Die Datteln entkernen, in Streifen schneiden und mit dem Kakaopulver, den Kakaonibs, dem Zimt und dem Steinsalz in die Küchenmaschine zu dem Mehl geben und alles zu einem leicht klebrigen Teig verarbeiten. Den Teig in die Springform krümeln und mit der flachen Hand in die Form drücken, dabei einen Rand hochziehen.

2
400gSüßkirschen450gCashewkerne2Vanilleschoten500mlMandelmilch180mlAgavendicksaft4ELZitronensaft1TLZitrone1PriseSteinsalz

Für den Belag die Kirschen entsteinen und 10 Minuten in einem feinen Sieb abtropfen lassen. Die Cashewkerne abgießen, die Vanilleschoten längs aufschneiden und mit einem Teelöffel das Mark herausschaben. Die Cashewkerne und das Vanillemark mit Mandelmilch, Agavendicksaft, Zitronensaft und -schale sowie Steinsalz in den Mixer geben und auf höchster Stufe zu einer Creme verarbeiten.

3
160mlKokosöl2ELflüssigeKokosbutter2ELBlaumohn

Während die Maschine läuft, das Kokosöl und die flüssige Kokosbutter hinzugeben und alles zu einer feinen Creme verarbeiten. Anschließend den Blaumohn in die Creme einrühren.

4

Die abgetropften Kirschen auf dem Kuchenboden verteilen. Mit der Cashewcreme übergießen und diese vorsichtig in der Springform verteilen. Den Kuchen mindestens 6 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank kühl stellen.


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

6 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Küchenmaschine
  • Küchensieb
  • Mixer
  • Springform Durchmesser 28 cm

RohVegan von Christine Mayr

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

RohVegan

Erschienen im AT Verlag

Du findest es auf Seite 238.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.