SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Kichererbsenburger

    mit Kichererbsen, Champignons, Zwiebeln, rote Paprika

    46

    Vegan

    494 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    13 Std.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    1 StundenVorbereitungszeit

    12 StundenRuhezeit


    Küchengeräte

    • Grill
    • Pfanne
    • Pürierstab
    • Topf

    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Zubereitung

    Ansicht

    1
    200gKichererbsen

    Kichererbsen über Nacht einweichen. Dann in leicht gesalzenem Wasser sehr weich kochen, abgießen und auskühlen lassen.

    2
    100gChampignons60gZwiebeln0,5rote Paprika6ELOlivenöl2fein gehackteKnoblauchzehen1TLTomatenmark1TLSenf1TLZitronensaft40ggemahlene Mandeln4ELSemmelbrösel2ELgehacktePetersiliegemahlenerKümmelgemahlene KoriandersamenSalzPfeffer4CiabattabrötchenÖl

    Champignons halbieren und in feine Scheiben schneiden. Zwiebel fein hacken. Paprika in kleine Würfel schneiden. Die Hälfte des Olivenöls in einer Pfanne erhitzen und Champignons, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Kichererbsen, Tomatenmark, Senf, Zitronensaft und restliches Olivenöl im Mixer fein pürieren. Kichererbsenmasse in eine Schüssel geben. Angebratenes Gemüse, Mandeln und Semmelbrösel unterrühren. Mit Petersilie, Kümmel, Koriander, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit feuchten Händen Bratlinge vom Durchmesser der Ciabattabrötchen formen und Bratlinge bei mittlerer Hitze auf einer leicht eingeölten gusseisernen Grillplatte auf beiden Seiten ca. 5 Minuten grillen.

    3
    4BlätterSalat8Ringerote Paprika4Tomaten

    Ciabattabrötchen halbieren und auf den Innenseiten leicht antoasten. Je einen Kichererbsenbratling auf eine Hälfte eines Brötchens legen. Salatblätter, Paprikaringe und etwas Cocktailsauce darauf verteilen und die zweite Hälfte des Brötchens als Deckel darauflegen.


    Zubereitungsdauer

    1 StundenVorbereitungszeit

    12 StundenRuhezeit


    Küchengeräte

    • Grill
    • Pfanne
    • Pürierstab
    • Topf

    einfach vegan – draußen kochen von Roland Rauter

    Dieses Rezept stammt aus dem Buch

    einfach vegan – draußen kochen

    Erschienen im Schirner Verlag

    Du findest es auf Seite 100.

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.