SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Cashew-Muffins mit Cranberrys

    mit ungehärtete Pflanzenmargarine, Rohrohrzucker, Weizenmehl, Weinstein-Backpulver

    22

    Vegan

    253 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    50 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Stücke

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    20 MinutenVorbereitungszeit

    30 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Backofen
    • Muffinform

    Nährwerte pro Portion

    Eine Portion entspricht 1 Stück

    Allergene


    Zubereitung

    Ansicht

    1
    100gweicheungehärtete Pflanzenmargarine120gunraffinierterRohrohrzucker250gWeizenmehl2TLWeinstein-Backpulver200mlDinkelmilch100gCashewbruch100ggetrocknete Cranberrys0,5OrangeTropfenLimetten-Bio-Aroma

    Die Pflanzenmargarine in kleine Stücke schneiden und mit dem Rohrohrzucker in einer Schüssel verrühren. Das Weizenmehl und das Backpulver unterrühren. Die Dinkelmilch nach und nach dazugeben, bis der Teig eine cremige Konsistenz hat. Den Cashewbruch grob mahlen, mit den getrockneten Cranberrys und der abgeriebenen Orangenschale unterrühren, mit Limetten-Bio-Aroma abschmecken.

    2

    Die Mulden einer Muffin-Formen einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen.

    3

    Den Teig auf die Förmchen verteilen. Die Muffins im vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene in 25–30 Minuten goldbraun backen.

    4

    Die Muffins aus dem Ofen nehmen, einige Minuten in der Form auskühlen lassen, dann herauslösen. Möglichst frisch servieren.

    Mehr davon?

    Diese Muffins passen perfekt als Dessert zu deinem Thanksgiving Menü! Du brauchst noch Ideen für Vorspeise und Hauptspeise? Dann schau doch mal in unsere Sammlung Thanksgiving – Erntedank auf Amerikanisch!


    Zubereitungsdauer

    20 MinutenVorbereitungszeit

    30 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Backofen
    • Muffinform

    Die Kunst, vegan zu backen von Axel Meyer

    Dieses Rezept stammt aus dem Buch

    Die Kunst vegan zu backen

    Erschienen im Kosmos Verlag

    Du findest es auf Seite 125.

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.