SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Curry mit Süßkartoffel & Rosenkohl

mit Ingwer, Zwiebel, Knoblauchzehe, Rosenkohl

Currys sind wunderbare Gerichte, die wärmen und in vielseitigen Variationen auftauchen. Diese herzhafte Variante punktet mit leckerem Rosenkohl, ein Herbst-/Wintergemüse, das nussig und mild schmeckt. Das besondere Highlight sind die fruchtigen Granatapfelkerne.

509
Zwei Schalen mit Süßkartoffel-Rosenkohlcurry von oben
Rosenkohlcurry in in zwei Schüsseln
Rosenkohlcurry in in zwei Schüsseln

Vegan

483 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne

Nährwerte pro Portion


Allergene


Currys sind wunderbare Gerichte, die wärmen und in vielseitigen Variationen auftauchen. Diese herzhafte Variante punktet mit leckerem Rosenkohl, ein Herbst-/Wintergemüse, das nussig und mild schmeckt. Das besondere Highlight sind die fruchtigen Granatapfelkerne.

Zubereitung

Ansicht

1
20gIngwer1Knoblauchzehe1Zwiebel300gRosenkohl300gSüßkartoffeln

Ingwer und Knoblauch fein hacken. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Den Rosenkohl putzen, Strunk etwas abschneiden und dabei die äußeren Blätter entfernen. Die Röschen halbieren. Die Süßkartoffeln schälen und 1x1 cm große Würfel schneiden.

Rosenkohl putzen
2
50gTropicai Kokosmus

Das Tropicai Kokosmus mit einem Messer grob hacken, anschließend beiseite stellen.

Kokosmus hacken
3
1TLTropicai Kokosöl1,5TLCurrypulver

In einer Pfanne das Kokosöl erhitzen und Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln darin ca. 2 Minuten dünsten. Anschließend den Rosenkohl und die Süßkartoffelwürfel zugeben. Weitere 4 Minuten mitdünsten. Das Gemüse mit dem Currypulver bestäuben, vermischen und andünsten, dass sich die Aromen entfalten können.

Rosenkohl in eine Pfanne geben
Rosenkohl und Süßkartoffeln in der Pfanne schwenken
Currypulver über das Gemüse streuen
4
160mlGemüsebrühe0,5Granatapfel

Gemüsebrühe und gehacktes Kokosmus zugeben, unter gleichmäßigem Rühren aufkochen lassen. Das Curry 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen lassen. Währenddessen die Kerne aus dem Granatapfel herauslösen.

Gemüsebrühe dazugeben
Kokosmus zum Curry geben
5
Salz1Limette

Das Rosenkohl-Curry mit Salz sowie etwas Limettensaft abschmecken und mit den Granatapfelkernen servieren.

Rosenkohl und Süßkartoffeln mit Zitronensaft abschmecken
Tipp!

Wer noch etwas Schärfe in das Gericht bringen will, kann eine gehackte, rote Chilischote zusammen mit dem Ingwer, dem Knoblauch und den Zwiebeln anbraten.

Das könnte dir auch gefallen!

Für Kokosliebhaber ist die Kokos-Karotten-Quiche genau richtig.


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.