SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Chinakohl herb asiatisch mit Staudensellerie und Enokipilzen

mit Sesamöl, Sojasoße, Ingwer, Zitronengras

China Cabbage

18

Vegan

645 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,5 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Pfanne
  • Reibe
  • Sparschäler

Nährwerte pro Portion


Allergene


China Cabbage

Zubereitung

Ansicht

1
100mlgeröstetesSesamöl200mlSojasoße10gIngwer1StangeZitronengras1rote Peperoncinischote

Für die Marinade Sesamöl und Sojasoße vermischen. Den Ingwer schälen und fein reiben. Das Zitronengrasherz fein schneiden, dann hacken. Die Peperoncinischote der Länge nach halbieren, entkernen und fein würfeln.

2
1TLgelbe ThaicurrypasteSalzPfeffer1TLAgavendicksaft

Nun alle Zutaten sowie die Thaicurrypaste mit der Sesamöl-Sojasoßen-Mischung verrühren. Mit Agavendicksaft leicht süßen.

3
1TLSchwarzkümmelRapsöl

Den Schwarzkümmel in einer Pfanne mit etwas Rapsöl rösten, damit er sein volles Aroma entfaltet.

4
1KopfChinakohl

Den Chinakohl der Länge nach in Viertel schneiden und vorsichtig mit etwa der Hälfte der Marinade einreiben, sodass sie überall zwischen den Kohlblättern einwirken kann. Etwa 1 Stunde marinieren.

5
1ganzerStaudensellerie2Schalotten4Frühlingszwiebeln1PäckchenEnokipilze1SchaleBrokkolisprossen

In der Zwischenzeit Staudensellerie mit dem Sparschäler abschälen und in Rauten schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln, Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Enokipilze putzen. Die Sprossen waschen.

6
Rapsöl

Chinakohl abtropfen lassen und mit Rapsöl gut anbraten, sodass er leicht Farbe erhält. Ein Backblech mit Marinade beträufeln, den Chinakohl darauflegen und im Ofen 5–10 Min. bei 185 Grad schmoren.

7
SalzPfeffer

Den Sellerie mit den Frühlingszwiebeln und den Schalottenwürfeln in der Pfanne anbraten, bis er gar, aber noch knackig ist. Salzen und pfeffern.

8

Den Chinakohl auf einer Platte flach auffächern, mit der restlichen Marinade beträufeln. Das Selleriegemüse darüber verteilen.

9

Die rohen Enokipilze und Brokkolisprossen dekorativ auf dem Arrangement verteilen. Mit dem Schwarzkümmel abschließen.


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Pfanne
  • Reibe
  • Sparschäler

Basenfasten deluxe von Sabine Wacker

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Basenfasten deluxe, das Kochbuch

Erschienen im Trias Verlag

Du findest es auf Seite 33.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.