SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Bunte Fruchtstreifen auf Kakao-Haferflocken

mit Haferflocken, Kakaopulver, Honig, Bio-Milch

Fein zum Frühstück und als Dessert: Bei diesem Rezept wird das feste Fruchtfleisch mit einem Sparschäler in Streifen geschnitten.

4

Vegetarisch

258 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

4,2 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

4 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Dessertgläser
  • Spiralschneider

Nährwerte pro Portion


Allergene


Fein zum Frühstück und als Dessert: Bei diesem Rezept wird das feste Fruchtfleisch mit einem Sparschäler in Streifen geschnitten.

Zubereitung

Ansicht

1
50gHaferflocken1TLungesüßtesKakaopulver1TLHonig150mlBio-Milch

Die Haferflocken mit Kakaopulver und Honig in einer Schüssel verrühren und mit der Milch übergießen. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

2
0,5festeKaki1festeMango

Die Kaki und die Mango waschen und schälen, dann das Fruchtfleisch mit einem Sparschäler in Streifen abziehen. Den Haferbrei aus dem Kühlschrank nehmen, gründlich verrühren und in zwei große Portionsschalen geben.

3
0,5Orange1ELfrischeMinze

Die Kaki- und Mangostreifen darauf verteilen. Den Saft der Orange auspressen und das Obst damit beträufeln. Nach Belieben mit gehackter Minze bestreuen.

Tipp!

Wer möchte, nimmt nach Geschmack etwas mehr Honig oder ersetzt den Honig einfach durch Ahornsirup.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

4 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Dessertgläser
  • Spiralschneider

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Spiralize your life

Erschienen im EMF-Verlag

Du findest es auf Seite 133.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.