SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Sesamkrokant

    mit Kokosblütenzucker, Agavendicksaft, Margarine, Vanilleextrakt

    ♡♡ sehr basisch Diese wunderbare Leckerei hält sich im Gefrierschrank gut zwei Monate – wenn Sie ihn nicht vorher aufessen. Sie schmeckt herrlich auf Eiscreme, in einem Salat mit extra süß-salzigem Biss oder einfach so als köstliche Nascherei.

    10

    Vegan

    217 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    2,2 Std.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Backblech
    Ein Backblech entspricht 12 Stücke

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    10 MinutenVorbereitungszeit

    2 StundenRuhezeit


    Küchengeräte

    • Backblech
    • Backofen
    • Backpapier
    • Pfanne

    Nährwerte pro Portion

    Eine Portion entspricht 1 Stück

    Allergene


    ♡♡ sehr basisch Diese wunderbare Leckerei hält sich im Gefrierschrank gut zwei Monate – wenn Sie ihn nicht vorher aufessen. Sie schmeckt herrlich auf Eiscreme, in einem Salat mit extra süß-salzigem Biss oder einfach so als köstliche Nascherei.

    Zubereitung

    Ansicht

    1

    Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

    2
    100gKokosblütenzucker200gAgavendicksaft75gveganeMargarine0,5TLVanilleextrakt0,25TLNatron0,25TLHimalayasalz0,13TLCayennepfeffer

    Eine beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Den Kokoszucker und den Agavendicksaft hineingeben. Mit einem Holzlöffel umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann alle übrigen Zutaten außer dem Sesam hinzufügen (der Cayennepfeffer verleiht Schärfe, also weniger verwenden oder weglassen, wenn er nicht zu scharf werden soll).

    3
    190groherSesam

    Die Hitze für 5 Minuten stark erhöhen und die Mischung zum Kochen bringen. Vorsicht, sie ist extrem heiß! Sobald sie kocht, weitere 2 Minuten sprudelnd kochen lassen und dann von der Herdplatte nehmen. Den Sesam schnell einrühren.

    4

    Die Mischung auf das vorbereitete Backblech verteilen und 2 Stunden oder über Nacht einfrieren. Im Gefrierfach aufbewahren und erst kurz vor dem Servieren herausnehmen, in welcher Begleitung auch immer.


    Zubereitungsdauer

    10 MinutenVorbereitungszeit

    2 StundenRuhezeit


    Küchengeräte

    • Backblech
    • Backofen
    • Backpapier
    • Pfanne

    Vegetarisch basisch gut für jeden Tag von Natasha Corrett und Vicky Edgson

    Dieses Rezept stammt aus dem Buch

    Vegetarisch basisch gut für jeden Tag

    von Natasha Corrett,Vicki Edgson

    Erschienen im AT Verlag

    Du findest es auf Seite 249.

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.