SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Obazda mit Roquefort, Birne und Walnuss

mit Ziegenfrischkäse, Roquefort, Butter, Radieschen

Diese Abwandlung der bayerischen Brotzeitspezialität Obazda nach französischem Vorbild ist eine herrlich kräftige Variante des Traditionsgerichts. Der herzhafte Roquefort harmoniert herrlich mit dem säuerlichen Ziegenfrischkäse, den würzigen Radieschen und dem süßen Honig.

84
Vegetarisches Rezept: Obazda mit Roquefort, Birne und Walnuss_1
Vegetarisches Rezept: Obazda mit Roquefort, Birne und Walnuss_2
Vegetarisches Rezept: Obazda mit Roquefort, Birne und Walnuss_3

Vegetarisch

615 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

30 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte


Nährwerte pro Portion


Allergene


Diese Abwandlung der bayerischen Brotzeitspezialität Obazda nach französischem Vorbild ist eine herrlich kräftige Variante des Traditionsgerichts. Der herzhafte Roquefort harmoniert herrlich mit dem säuerlichen Ziegenfrischkäse, den würzigen Radieschen und dem süßen Honig.

Zubereitung

Ansicht

1
100gZiegenfrischkäse100gRoquefort65gButter

Den Ziegenfrischkäse, die Hälfte des Roquefort und die Butter mit einer Gabel zu einer homogenen Masse verrühren.

Zubereitung: Den Ziegenkäse schneiden.
Zubereitung: Den Roquefort schneiden.
Zubereitung: Ziegenkäse und Roquefort zu einer homogenen Masse vermengen.
2
150gRadieschen45gLauchzwiebeln100gBirne60Walnüsse10gSchnittlauch

Radieschen, Lauchzwiebeln, Birne und Walnüsse kleinschneiden und in die Masse geben. Den Schnittlauch und die restliche halbe Birne hacken und zum garnieren bzw. dekorieren verwenden.

Zubereitung: Radieschen klein schneiden.
Zubereitung: Birne klein schneiden.
Zubereitung: Die geschnittene Birne zur Masse hinzugeben.
3
0,5TLSalz0,5TLPfeffer2TLHonig

Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Die restlichen Roquefort nach Geschmack zugeben und abschmecken. Den Obazda kann man toll mit saisonalen Kräuterblüten wie Schnittlauchblüten garnieren. Vor dem Servieren mit Honig beträufeln.

Zubereitung: Den fertigen Obazda abschmecken, garnieren und servieren.
Dazu passt auch:

Für eine leckere herzhafte Brotzeit kann dieses Rezept gemeinsam mit unserem klassischen Obazda serviert werden.


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte


Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.