SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Kanarische Brunnenkressesuppe mit breiten Bohnen

mit Kartoffeln, Petersilienwurzeln, breite Bohnen, Olivenöl

5

Vegan

340 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

40 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Tags

Zubereitung

Ansicht

1
750gKartoffeln2Petersilienwurzeln250gbreite Bohnen

Die Kartoffeln und die Petersilienwurzeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Bohnen waschen, putzen und schräg in ca. 2 cm breite Stücke schneiden.

2
2ELOlivenöl1Gemüsezwiebel2Knoblauchzehen1lGemüsebrüheSalzfrisch gemahlenerschwarzer Pfeffer1TLPimentón de la Vera3ZweigeBohnenkraut

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch glasig anschwitzen. Die Kartoffeln und die Petersilienwurzeln dazugeben, die Brühe angießen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und einmal aufkochen lassen. Die Bohnen untermischen und das Bohnenkraut einlegen. 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Das Bohnenkraut entfernen.

3
2Tomaten2BundBrunnenkresseSafranfäden

Die Tomaten heiß überbrühen, enthäuten, vierteln, entkernen und in möglichst kleine Würfel schneiden. Die Brunnenkresse waschen, trocken tupfen und verlesen. Welke Blätter und grobe Stiele entfernen. Die Blätter grob hacken. 50 ml Brühe von der Suppe entnehmen und die Safranfäden darin auflösen.

4
0,5TLgemahlenerKreuzkümmel

Die Safranbrühe in die Suppe rühren, mit dem Kreuzkümmel würzen. Die Tomaten und die Brunnenkresse dazugeben und einige Minuten mit köcheln lassen.

5
Salzfrisch gemahlenerschwarzer Pfeffer

Vor dem Servieren die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp!

Frische Brunnenkresse hat einen pikant-würzigen, leicht scharfen Geschmack. Sie wächst wild an Flussläufen und ist ein Frühlingskraut.


Zubereitungsdauer

40 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Topf

100 x vegetarisch von Ingeborg Pils

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

100 x vegetarisch

von Ingeborg Pils,Joerg Lehmann

Erschienen im KNEIPP-VERLAG Wien

Du findest es auf Seite 74.

Tags


Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.