SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Vegetarisch

727 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

55 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

55 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Reibe
  • Schaumlöffel
  • Sieb
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
200mlMilch200g1–2 Tage altesWeißbrot

Die Milch zum Kochen bringen. Das Weißbrot in kleine Stücke zupfen und mit der Milch übergießen. 20 Minuten quellen lassen.

2
250gGrünkohlSalz1Zwiebel2Knoblauchzehen1ELOlivenölPfeffer

Inzwischen den Grünkohl putzen und vom Strunk befreien. Die Blätter von den Blattrippen streifen, waschen und 5 Minuten in Salzwasser blanchieren. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und gut ausdrücken. Anschließend den Kohl sehr fein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und in Öl glasig dünsten. Vom Herd nehmen und mit dem gehackten Grünkohl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3
250gRicotta3EierSalzPfefferfrisch geriebeneMuskatnussMehl

Grünkohl und Ricotta unter die Milch-Brot-Mischung mengen. Die Eier aufschlagen, dazugeben und alles zu einem feuchten, formbaren Teig verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Aus dem Teig mit bemehlten Händen walnussgroße Bällchen formen.

4
Salz60gParmesan

In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Währenddessen den Parmesan fein reiben und die Walnüsse hacken. Klößchen in das Wasser geben und bei schwacher Hitze, das Wasser darf nur sieden, 8–10 Minuten gar ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen.

5
80gWalnusskerne100gButter16SalbeiblätterSalzPfeffer

In einer Pfanne die Walnüsse ohne Fett rösten. Die Butter dazugeben und bei mittlerer Hitze aufschäumen lassen. Die Salbeiblätter abspülen, trocken tupfen und in die heiße Nussbutter geben. Darin ca. 10 Minuten ziehen lassen, salzen und pfeffern.

6

Die Klößchen mit einem Schaumlöffel vorsichtig aus dem Wasser heben und etwas abtropfen lassen. Auf Teller verteilen und mit der Salbei-Walnuss-Butter übergießen. Den Parmesan darüberstreuen.


Zubereitungsdauer

55 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Reibe
  • Schaumlöffel
  • Sieb
  • Topf

Kohl von Hildegard Möller

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Kohl – Rezepte mit dem Evergreen

Erschienen im Kosmos Verlag

Du findest es auf Seite 110.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.