SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Grünes Gemüse mit Tempeh

mit Zwiebel, Knoblauchzehe, Ingwer, Zitronengras

Vegane Super-Kombi mit extra viel Aroma!

42

Vegan

522 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

35 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

35 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Wok

Nährwerte pro Portion


Allergene


Vegane Super-Kombi mit extra viel Aroma!

Zubereitung

Ansicht

1
1Zwiebel1Knoblauchzehe1cmfrischerIngwer1ZweigZitronengras

Die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein hacken. Von dem Zitronengrasstängel die äußeren holzigen Blätter großzügig entfernen, dann das weiße Innere fein hacken.

2
200gPakchoi200gBrokkoli200gZucchino200gTempeh

Den Pak Choi putzen, waschen und abtropfen lassen. Die Stiele in ca. ½ cm dicke Scheiben, die Blätter in 2 cm breite Streifen schneiden. Den Brokkoli waschen. Den dicken Stiel abschneiden, schälen und ca. 1 cm groß würfeln. Übrigen Brokkoli in Röschen teilen. Zucchino waschen, putzen und in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Den Tempeh ca. 1 cm groß würfeln.

3
1ELPflanzenöl2ELSojasauce

Erst den Wok, dann Öl darin erhitzen. Den Tempeh hineingeben und ca. 3 Min. unter Rühren bei mittlerer Hitze knusprig braten. Die Sojasauce dazugeben. Tempeh ca. 1 Min. weiterbraten, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Herausnehmen.

4
1ELPflanzenöl1TLgrüne Currypaste200mlKokosmilch1ELLimettensaft1TLbrauner Zucker

Weiteres Öl im Wok erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Zitronengras mit den Pak-Choi-Stielen, Zucchinischeiben, Brokkoliwürfeln und -röschen hineingeben und alles ca. 4 Min. unter Rühren braten. Pak-Choi-Blätter dazugeben. Die Currypaste unterrühren und ca. 5 Sek. mitbraten. Die Kokosmilch mit Limettensaft und Zucker einrühren. Das grüne Gemüse mit dem Tempeh auf Tellern anrichten.

Tipp!

Du findest Tempeh am besten im Bioladen oder Reformhaus. Das Sojaprodukt mit dem nussig-pilzigen Geschmack eignet sich prima zum Braten im Wok.


Zubereitungsdauer

35 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Wok

Easy Wok von Hildegard Möller

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Easy Wok

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Zwiebel RezepteIngwer Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.