SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Graupensalat mit Apfel und Sellerie

mit Graupen, Gemüsebrühe, Knollensellerie, Zucker

6

Vegetarisch

550 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,2 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit

15 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Küchensieb
  • Pfanne
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
150gGraupen600mlGemüsebrüheSalz200gKnollensellerie1ELZucker2ELOlivenöl

Der Graupensalat: Graupen in einem Sieb mit kaltem Wasser abbrausen, dann in einem Topf mit Gemüsebrühe oder Wasser mit etwas Salz etwa eine halbe Stunde bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis sie weich sind. Restliche Flüssigkeit abgießen. Sellerie in kleine Würfel schneiden. Mit Zucker und Olivenöl in der Pfanne leicht karamellisieren. Dezent salzen. Einen kleinen Schluck Wasser oder Brühe dazugeben und ein paar Minuten dünsten bis er weich ist, aber noch einen schönen Biss hat. In eine große Schüssel geben.

2
4ELWalnüsse1BundPetersilie3frischeFeigen15cmStaudensellerie0,5BundBasilikum4ELOlivenöl1ELWalnussöl0,5Zitrone2ELAgavensirupSalzPfeffer

Das Sellerie Dressing: Walnüsse und Petersilie grob hacken, Feigen in Würfel schneiden, Selleriestange und Basilikum in feine Streifen schneiden. Alles zusammen mit den Ölen, Zitrone und Agavensirup in die Schüssel zum Sellerie geben. Graupen dazugeben, gut durchmischen und 15 Minuten durchziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer lecker abschmecken.

3
2Äpfel2ELZucker1ELMargarine4ELCalvados

Das Apfel Topping: Inzwischen Äpfel schälen und ohne Kerngehäuse in Spalten schneiden. Zucker in einer Pfanne schmelzen, Margarine und Apfelspalten dazugeben und karamellisieren. Mit Calvados ablöschen und noch warm mit dem Graupensalat servieren.


Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit

15 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Küchensieb
  • Pfanne
  • Topf

Vegan genial von Josita Hartanto

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Vegan genial

Erschienen im NeunZehn Verlag

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.