SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Gewürz-Zwetschgenkuchen

    mit Mineralwasser, Öl, Marzipan, Zucker

    fruchtig herbstlicher Rührkuchen

    21

    Vegan

    304 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    1,9 Std.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Springform
    Eine Springform entspricht 12 Stücke

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    15 MinutenVorbereitungszeit

    40 MinutenKoch-/Backzeit

    1 StundenRuhezeit


    Küchengeräte

    • Handrührgerät
    • Schneebesen
    • Springform
    • Topf

    Nährwerte pro Portion

    Eine Portion entspricht 1 Stück

    Allergene


    fruchtig herbstlicher Rührkuchen

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    150mlMineralwasser150mlÖl50gMarzipan6ELZucker250gVollkornmehl50gSpeisestärke1PäckchenWeinsteinbackpulver3ELgemahlenerMohn0,5TLZimt0,5TLKardamom

    Der Teig: Wasser, Öl, Marzipan und Zucker in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät cremig rühren. Vollkornmehl, Speisestärke, Backpulver, Mohn, Zimt und Kardamon mischen und zur cremigen Öl-Wasser Masse dazugeben und gründlich verrühren.

    2
    250mlSojamilch3ELZucker1TLLebkuchengewürz1Vanille3ELSpeisestärke

    Die Füllung: Alle Zutaten für die Füllung in einem kleinen Topf gründlich vermischen und unter Rühren (Schneebesen) einmal aufkochen lassen.

    3
    20ZwetschgenMargarineMehl1ELMandelblättchen0,5TLZimt1ELZucker

    Das Finish: Zwetschgen halbieren und entkernen. Den Boden einer Springform (26cm) mit Backpapier auslegen, das heißt, einfach ein geeignet großes Stück Papier zwischen dem Boden und dem Ring festklemmen. Die Seiten einfetten und leicht mit Mehl bestäuben. Erst den Teig in der Form verteilen, dann die Füllung darauf streichen. Die Zwetschgen gleichmäßig darauf legen und mit Mandeln bestreuen. Bei 170°C ca. 35-40 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Zimt und Zucker vermischen und den warmen Kuchen damit bestreuen. Vorm Anschneiden mindestens eine Stunde auskühlen lassen (das ist der schwierigste Teil!). Am besten lauwarm mit einem großen Klecks veganer Sahne servieren.

    Tipp!

    Probiert statt Zwetschgen auch Äpfel, Birnen oder Aprikosen und spielt mit den Gewürzen (z.B. Apfel mit Orangenschale, Zimt und Koriander, Aprikose mit Safran und Tonkabohne, Birne mit Birnengeist und Vanille…)


    Zubereitungsdauer

    15 MinutenVorbereitungszeit

    40 MinutenKoch-/Backzeit

    1 StundenRuhezeit


    Küchengeräte

    • Handrührgerät
    • Schneebesen
    • Springform
    • Topf

    Vegan genial von Josita Hartanto

    Dieses Rezept stammt aus dem Buch

    Vegan genial

    Erschienen im NeunZehn Verlag

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.